EN DE
Loading...

CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY

Wir fühlen uns für die Auswirkungen unseres Handelns auf Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft verantwortlich. Das darf auch von uns erwartet werden. Denn mit dem Vertrauen, das uns Mitarbeiter, Kunden und die Öffentlichkeit entgegenbringen, haben wir die Möglichkeiten, mit vielen Menschen viel zu bewegen, zu gestalten und zu verändern.

Die Serviceplan Gruppe leistet mit allen ihren Verantwortlichen ihren Beitrag für soziale Gerechtigkeit, eine lebenswerte Umwelt und ein nachhaltiges Dienstleistungs- und Arbeitsplatzangebot.

SOZIALES

Wir haben das Glück und die Möglichkeiten, uns der Gesellschaft im Allgemeinen und den eigenen Kollegen im Besonderen aufmerksam zuzuwenden. Ideell und materiell.

Wir wollen, dass unsere Kollegen zu den Besten der Branche gehören und sie sich dementsprechend langfristig bei uns wohlfühlen. Aus diesem Grund gehören regelmäßige Zufriedenheitsumfragen zu unserem Arbeitsalltag ebenso wie die Umsetzung konkreter, daraus abzuleitender Maßnahmen zur Steigerung der Zufriedenheit. Wir stehen zu unseren Einstellungskriterien und geben vorwiegend unbefristete Arbeitsverträge aus. Auf diesem Wege versuchen wir, die Fluktuation unter 15% zu halten. In der monetären Beteiligung unserer Mitarbeiter an unserem Erfolg und mit der Förderung von Maßnahmen zur Altersvorsorge bringen wir unsere persönliche Anerkennung auch finanziell zum Ausdruck.

Unser hauseigenes Weiterbildungsprogramm fördert die speziellen Kompetenzen, mit denen sich die Kollegen in ihren Agenturberufen weiterentwickeln und ihre Führungsqualitäten schulen. Absolviert ein Mitarbeiter zum Beispiel den Masterstudiengang, den wir mit einer renommierten Privatuniversität gemeinsam anbieten, übernehmen wir gerne die Hälfte der Studiengebühren.

Die Hälfte unserer Kollegen sind weiblich; auf Führungsebene streben wir eine Frauenquote von 40 Prozent an. Wir beschäftigen viele Mütter in Teilzeit und bieten über eine Kooperation mit einer Krippe in Agenturnähe auch Krippenplätze an. Daneben arbeiten wir mit externen Coachs, die Kollegen in Belastungs- oder Ausnahmesituationen in Einzelcoachings betreuen und unterstützen. In unverschuldeten Notfällen helfen wir Mitarbeitern mit Mitteln aus einem eigens dafür eingerichteten Fonds.

Einmal im Jahr kommen zum Kick-off-Event Mitarbeiter aus allen Standorten und Vertretungen der Serviceplan Gruppe zusammen, um sich gegenseitig besser kennen zu lernen, miteinander auf einer persönlichen Ebene zu vernetzen, neue Themen zu diskutieren und sich über Trends oder Erfahrungen – über Abteilungsgrenzen hinweg – auszutauschen. Ein ganzheitliches Sport- und Balance-Programm schafft zusätzlich einen wohltuenden und gesundheitsförderlichen Ausgleich zum Agenturalltag.

Für gemeinnützige Organisationen produzieren wir Pro Bono Kampagnen und unterstützen sie so dabei, gegen Unterdrückung, Diskriminierung, Ausbeutung und Armut vorzugehen. Wir fördern Künstler und Kunstprojekte und unterstützen damit nichtkommerzielle kulturelle Ausdrucksformen – wie zum Beispiel das Kinderkunsthaus in München. Seine kulturpädagogische Arbeit entdeckt und fördert die gestalterische Begabung von Kindern und gibt dabei Orientierungshilfe für die weitere Entwicklung.

UMWELT

Ständig und in allen Bereichen ziehen wir die umweltschonende Alternative vor. Außerdem werden laufend entsprechende konkrete Maßnahmen getroffen, die deutlich nachweisbare Effekte erzielen: Anstelle von Flugreisen werden so zum Beispiel Videokonferenzen bevorzugt. Wir nutzen ein intelligentes Energie- und Klimamanagement, das Klimaanlagen verzichtbar und dafür mit Ökostrom und einer fortschrittlichen Fernwärmeanlage mit Kraft-Wärme-Kopplung die Büros angenehm macht.

Unsere lokale Mobilität organisieren wir mit einer verbrauchsarmen, teilweise mit Elektroantrieb ausgestatteten Kfz-Flotte, mehreren Agenturfahrrädern, der Förderung von Fahrradwartung für Mitarbeiter und der Bereitstellung von Fahrradstellplätzen. Durch maximale Ausnutzung digitaler Kommunikationstechniken werden unnötige Ausdrucke, Kurier- und Postsendungen vermieden. Wenn wir selbst Waren beziehen, bevorzugen wir regionale Anbieter, zum Beispiel für das Mahlzeitenangebot in unserer Cafeteria.

WIRTSCHAFT

Wir sind seit über vierzig Jahren verlässlicher Arbeitgeber sowie Partner und Auftraggeber vieler Unternehmen und Selbständiger. Einen relevanten Teil unserer Gewinne reinvestieren wir ständig in nachhaltiges Wachstum und Fortschritt. Wir stellen dies sicher, indem wir einerseits grundsätzlich keine Finanzinvestoren beteiligen und andererseits unsere Eigenkapitalquote laufend erhöhen.

Unser Unternehmen basiert auf einem stabilen und bewährten Partnerschaftsmodell finanziell beteiligter, fachlich qualifizierter und ständig mitarbeitender Geschäftsführer, die sich den gemeinsamen Unternehmensrichtlinien verpflichtet fühlen. Indem wir diesem Anspruch konsequent folgen, erreichen wir, dass wir unserer Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, der Gesellschaft im Allgemeinen, unseren Kunden, Partnern und Lieferanten sowie unseren Standorten nachhaltig gerecht werden.