EN DE
Loading...

Iceberg songs

Die Idee

Die Pole schmelzen schneller als je zuvor. Aber für die meisten Menschen sind Eisberge emotional zu weit entfernt, um zu diesem globalen Thema Stellung zu beziehen. Mit dem Beginn der Weltklimakonferenz (UN Framework Convention on Climate Change; kurz: UNFCCC) sollte die Warnung vor den Gefahren des Klimawandels um die Welt gehen – nicht belehrend sondern in berührender Art und Weise. Menschen auf der ganzen Welt sollten die globale Bedrohung durch schmelzende Eisberge nachvollziehen und gleichsam auf sich beziehen können, und aufgefordert werden, die globale Erwärmung zu bekämpfen.

Wissenschaftler erfassten die Klänge der Eisberge durch spezielle Unterwasser-Mikrofone. In Zusammenarbeit mit internationalen Musikern und Künstlern wurde aus diesen Klängen Musik. Zugänglich wurde der Gesang der Eisberge auf der interaktiven Website icebergsongs.com. Die faszinierenden Klänge verschmelzen mit bewegten 360° Bilder in dramatisch, dunkler Tonalität. Dank innovativer WebGL-Technologie und drei verschiedenen Equalizern haben die Nutzer den Eindruck, zwischen Eisbergen zu bewegen, während sie die Iceberg Songs hören.

Die gehörte Zeit wird erfasst und als Symbol der Verpflichtung gegenüber dem Kampf gegen den Klimawandel genutzt. Die Iceberg Songs machen ein komplexes Thema für den Einzelnen nah- und greifbar. Gleichzeitig erlaubt die Kampagnenmechanik den Usern, ihre Bedenken über die Erwärmung zum Ausdruck bringen ohne anklagende Rhetorik.

Info

Kunde
UNFCCC

Branche
Verbände & Institutionen

Kategorie
Viral

Kontakt

Team Business Development

Team Business Development

+49 89 2050-20

E-Mail: request@serviceplan.com