EN DE
Loading...

MEDIAPLUS

Innovationsagentur für markenindividuelle Media

Mediaplus verknüpft klassische Mediaplanung mit dem Know-how in digitalen Medien, Geo Media und CRM. Im Mittelpunkt steht dabei die Zielgruppe der Käufer. So entsteht innovative Mediaplanung mit einem Höchstmaß an Effizienz.

Mediastrategien bestehen bei Mediaplus aus mehr als Mediaplanung und Mediaeinkauf: Wir bieten Ihnen innovative Strategien die nicht nur klassische Mediaziele erfüllen, sondern die zugleich dafür sorgen, dass Sie Ihre gesteckten Abverkaufsziele erreichen. Denn während 90 Prozent aller FMCG-Kampagnen im TV auf soziodemografische Zielgruppen geplant und optimiert sind, konzentrieren wir uns auf die Zielgruppe Ihrer tatsächlichen und potenziellen Käufer. Dadurch steigern wir die Effizienz Ihres Mediainvestments um bis zu 30 Prozent.

Lesen Sie mehr auf:

+ mediaplus

Ihr ansprechpartner

Team Business Development

Team Business Development

+49 89 2050-50

E-Mail: request@mediaplus.com

Glossar

Der ganzheitliche Planungsprozess zur gezielten Platzierung von Werbung in Massenmedien (TV, Zeitungen, Hörfunk, etc.) wird als Mediaplanung bezeichnet. Dabei verantworten die Mediaplaner einer spezialisierten Media Agentur die optimale Verteilung des vorgegebenen Werbebudgets auf die Werbeträger, um die festgelegten Kommunikationsziele zu erreichen.

Bevor das optimale Werbeumfeld ermittelt und im Mediaplan integriert wird, steht die Zielgruppen- und Wettbewerbsanalyse im Mittelpunkt. Die Entscheidung für die Werbeplatzierungen hängt dabei von verschiedenen Einflussfaktoren ab, wie z.B. Verfügbarkeit und Reichweite der Medien, Medienkompatibilität, Mediennutzungsverhalten der relevanten Zielgruppe und Mediakosten. Ein Mediaplaner achtet auf qualitative und quantitative Kriterien zur nachhaltigen Beurteilung einer Kampagne. Eine erfolgreiche Mediaplanung sollte die definierte Zielgruppe möglichst genau erreichen, um Streuverluste zu minimieren. Wichtige Kennzahlen sind die Reichweite, die Kontakte (Tausend-Kontakt-Preise, kurz: TKP), Brutto- und Netto-Reichweite. Ein sorgfältig, unter Berücksichtigung der Einflussfaktoren, erstellter Mediaplan kann so, je nach Unternehmensziel, den Bekanntheitsgrad einer Marke oder eines Unternehmens erhöhen und den Absatz nachhaltig steigern.

Aufgrund der heutzutage zunehmenden Informationsflut und der demzufolge komplexen Fragestellungen für eine erfolgreiche Mediaplanung, beauftragen Unternehmen meist eine professionelle Media Agentur. Diese berät den Werbetreibenden von Anfang an – von der Definition der Zielgruppe über die Festlegung der Kommunikationsziele, die Erstellung des optimalen Mediaplans und Durchführung der Kampagne bis hin zu Werbeerfolgskontrolle. Zudem kann die Agentur die Konditionsverhandlungen mit den Vermarktern führen und den Einkauf der Werbeplätze übernehmen.