EN DE
Loading...

SERVICEPLAN

Building Best Brands

Serviceplan Public Opinion macht durch Political Campaigning öffentliche Meinung für Politik und Wirtschaft.

An unserem Berliner Standort entwickeln wir Kampagnen und Kommunikationsstrategien, um die öffentliche Meinung für politische und gesellschaftliche Themen zu gewinnen. Unsere Kunden sind Ministerien, politische Institutionen, Verbände sowie Unternehmen mit politischen Kommunikationszielen. Wir verbinden das kreative Potenzial einer hochintegriert aufgestellten Kampagnenagentur mit beraterischer und analytischer Kompetenz im Political Campaigning.

Lesen Sie mehr auf:

+ Serviceplan Public Opinion

Glossar

Die öffentliche Meinung ist der Resonanzraum für das übergreifende Political Campaigning. Sie ist zugleich für Ministerien, politische Institutionen, Verbände sowie Unternehmen mit politischen Kommunikationszielen maßgebend und entscheidend.

Unternehmen und Marken stehen bei der Gesellschaft stets unter kritischer Beobachtung. Ein sozial und ökologisch vorzeigbares Wirtschaften zählt zu den Basics der öffentlichen Meinung, die zugleich Kunde, Financier und Wähler ist und daher vielschichtigen Einfluss auf den Erfolg hat. Überzeugendes Political Campaigning unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Gesellschaft ist daher das A und O für ein solides und verlässliches Unternehmen und vermeidet ungewollte Vorgaben aus der Politik.

Politikberatung

Ministerien und öffentliche Institutionen haben vielförmige Beziehungen zur öffentlichen Meinung. Sie sind politisch und gesetzlich verpflichtet, die Gesellschaft über ihre Arbeit zu informieren. Sie haben aber auch Inhalte zu kommunizieren und die Bevölkerung beim Umgang mit neuen Aufgaben zu unterstützen. Die Politikberatung erfordert dabei weit mehr als tiefes Verständnis für politische Zusammenhänge. Mindestens genauso wichtig ist die Fähigkeit komplexe Binnenhierarchien und parlamentarische Prozesse zu verstehen und kurzfristigste Handlungsfähigkeit mit einem Maximum an Qualitätssicherung zu verknüpfen.

Public Affairs

Public Affairs, als ein Bereich des Lobbyismus, ist die Schaltzentrale zwischen Politik, Verbänden und Wirtschaft. Sie berät und organisiert Verbände und Unternehmen in Ihren Beziehungen zur Politik.
Verbände sehen sich dabei vielschichtigen Aufgaben gegenüber. Sie sollen politische Amtsträger von der Wichtigkeit ihrer Branche überzeugen aber auch über Ihr Fachwissen und Verantwortlichkeit in ihrer jeweiligen Branche informieren. Sie müssen aber auch ihren Stakeholdern regelmäßig die Bedeutung ihres Daseins vermitteln. Political Campaigning liefert für alle Aufgaben maßgebliche Beiträge.