EN DE
Loading...

Die Lornamead GmbH vergibt ihren nationalen Media-Etat mit seiner Hauptmarke CD an Mediaplus und setzt damit auf das Media-Know-how von Mediaplus im Haus der Kommunikation Hamburg. Ziel ist eine individuelle, auf die Marke ausgerichtete Mediastrategie, mit der die naturnahe Positionierung und Bekanntheit der Körperpflegemarke mit dem CD Reinheitsgebot weiter ausgebaut und gefestigt werden soll. Testimonial der Kampagne für CD, die am 12. April startet, ist Schauspielerin Katja Riemann.

Hamburg, 12. April 2017 – In einem Pitch hat Mediaplus den Media-Etat der Lornamead GmbH mit Sitz in Norderstedt gewonnen. Mediaplus verantwortet damit ab sofort die Mediaplanung für die etablierte Körperpflegemarke. Im Zentrum steht eine groß angelegte Printkampagne, die mit Hilfe von gezielten, performance-basierten Maßnahmen unterstützt wird.

Stefan Mulder, Vice President Marketing Europe, betont: „Lornamead zählt dank erfolgreicher Marken wie CD Körperpflege, Brisk oder Rapid White zu den am stärksten wachsenden Markenartiklern der deutschen Körperpflege-Branche. Um uns als mittelständisch geprägtes Unternehmen mit kleinen Etats gegen die Global Player zu behaupten, gehört neben einer cleveren, strategischen Markenführung auch jede Menge Herzblut und persönliches Engagement dazu. Genau diese Mischung glauben wir bei Mediaplus gefunden zu haben, um unsere Marken auch medial zukünftig noch stärker aufzustellen.“

„Mit Lornamead haben wir einen echten Wunschkunden gewonnen. Die Loved Brands von Lornamead stehen für Innovation und Nachhaltigkeit und werden mit sehr viel Leidenschaft konsequent weiterentwickelt. Wir freuen uns darauf, diesen Prozess strategisch und mit einer markenindividuellen Mediaplanung zu begleiten“, ergänzt Andreas Fuhlisch, Geschäftsführer von Mediaplus im Haus der Kommunikation Hamburg, der den Etat mit General Manager Strategy Branko Presic betreut.

Mit Schauspielerin Katja Riemann als Markenbotschafterin besinnt sich CD auf seine Wurzeln und bindet eine charakterstarke und erfolgreiche Frau für die Kommunikationsziele mit ein. Die Kommunikationsagentur Weigert Pirouz Wolf zeichnet für die Kreation verantwortlich.

„Ich habe hier schon sehr bewusst gewählt. Wenn ich mich für Menschenrechte engagiere, kann ich kein Unternehmen vertreten, das ethisch fragwürdig handelt. CD setzt sich gegen Tierversuche ein und verzichtet auf umstrittene Inhaltsstoffe. Außerdem befinde ich mich in sehr guter Gesellschaft, denn zuletzt war Jil Sander Mitte der 70er Jahre CD-Markenbotschafterin,“ erklärt Katja Riemann ihre Motivation als neues Gesicht der Marke zu fungieren.

Neben Mediaplus und Plan.Net im Haus der Kommunikation Hamburg sowie der Kreativagentur Weigert Pirouz Wolf sind außerdem die Agenturen STRG (Social Media) und Rheincom PR (PR) beteiligt.

Bild: Andreas Fuhlisch, Geschäftsführer von Mediaplus im Haus der Kommunikation Hamburg

Kontakt

Marina Klöting

Marina Klöting
Corporate Communication & PR

+49 40 202288 8122

E-Mail: m.kloeting@serviceplan.com