EN DE
Loading...

Serviceplan Solutions hat den internationalen Decoupling-Etat für die Leistungsbereiche Transkreation, Adaption und Versifizierung von Lufthansa gewonnen. Die Effizienzagentur zeichnet damit für die Umsetzung aller Kommunikationsmaßnahmen außerhalb des deutschen Sprachraums im weltweiten Kontext verantwortlich und beweist mehr denn je die Wichtigkeit ihres Versprechens „reducing complexity“ in einem globalen Umfeld.

München, 15. Dezember 2016 — Mit dem Gewinn des Decoupling-Etats von Lufthansa verantwortet Serviceplan Solutions fortan die adaptive und transkreative Umsetzung aller Kommunikationsmaßnahmen der Fluglinie weltweit. Alexander Schlaubitz, Vice President Marketing Lufthansa, erklärt: „Serviceplan Solutions hat uns mit ihrer Idee einer weltumspannenden Plattform für die internationalen Decoupling-Aufgaben überzeugt.“ Die innovative systemische Lösung umfasst eine Assetdatenbank, um weltweit Foto- und Videomaterial sowie Templates bereitzustellen, sowie ein Prozessmanagement-Tool. Die mit der Lufthansa Group geschlossene Vereinbarung sieht eine Ausweitung der Zusammenarbeit mit SWISS und Austrian Airlines vor.

Für die Aufgaben baut Serviceplan Solutions seine strategisch wichtigen Hubs weiter aus: Von Atlanta aus wird der gesamte nord-, mittel- und südamerikanische Raum organisiert, während von Dubai aus Afrika und Middle East bedient werden und von Shanghai aus der asiatische Raum betreut wird. „Wir sind weltweit mit eigenen Teams vor Ort und verstärken unsere Offices nach Bedarf. Es freut uns, der ganzen Lufthansa Group mit unserer Decoupling-Kompetenz sowie unseren innovativen systemischen Lösungen ökonomische Effizienz und eine einzigartige, weltweite Umsetzungslösung anbieten zu können“, betont Florian Paul, Geschäftsführer von Serviceplan Solutions.

Über Serviceplan Solutions

Neben den Marken Serviceplan, Plan.Net, Mediaplus und Facit etablierte die Serviceplan Gruppe im Frühjahr 2016 „Solutions“ als fünfte Säule. Nicht zuletzt drücken sich darin Bedeutung und Gewicht des Geschäftsfeldes aus, denn Transkreation, Adaption und Versifizierung von Kommunikation unterliegen einer immer größeren Nachfrage.

Mit rund 200 Mitarbeitern und Standorten in Amsterdam, Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt, Mailand, Moskau, München, Paris und Zürich aber auch New York und Shanghai fokussiert die bislang neben der Serviceplan Gruppe als eigenständige Holding bestehende Agentur auf die Internationalisierung von Markenkommunikation, zentrales Brand Management, Intelligent Marketing Services, Marketing Automation, Marketing Process Consulting, Medienproduktion und Handelsmarketing sowie den Bereich „Marketing Cloud Solutions“. Geschäftsführer sind Stephan Petschow und Gründungspartner Florian Paul.
Die größten Kunden unter der Marke „Solutions“ sind Allianz, BMW, L’Oréal, Lufthansa und Deutschlandcard.

Kontakt

Claudia Kirchmair

Claudia Kirchmair
Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2273

E-Mail: c.kirchmair(at)serviceplan.com