EN DE
Loading...

In der aktuellen internationalen Kampagne setzt Serviceplan Campaign International die neue Markenpositionierung von Continental kommunikativ um. Im Vordergrund stehen dabei die souveräne Mobilität und Kontrolle in jeder Verkehrssituation, die auf einzigartiger deutscher Reifen- und Fahrzeugtechnologie basiert. Unter dem Claim „Life – enhanced by German technology“ kommen TV-Spots, Printanzeigen und Werbemittel am Point of Sale (PoS) sowie online zum Einsatz.

Hamburg, den 16. März 2017 — „Life – enhanced by German technology” (Leben – weiterentwickelt mit deutscher Technologie): Unter diesem Claim steht die neue Kampagne von Continental, für die Serviceplan Campaign International als internationale Leadagentur verantwortlich zeichnet. Aufgabe war es die neue Markenpositionierung des international führenden Reifenherstellers in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) kommunikativ umzusetzen. „Ab sofort wird deutsche Expertise in Sachen Reifen- und Fahrzeugtechnologie nicht nur im Mittelpunkt unserer täglichen Entwicklungs-, sondern auch unserer Marketing- und Kommunikationsaktivitäten stehen“, sagt Nikolai Setzer, Mitglied im Vorstand der Continental AG.

Die Kampagne, deren Fokus auf Sommerreifen und damit einhergehenden Themen liegt, ging im Februar in Großbritannien an den Start und wird seitdem sukzessive international ausgerollt. Neben Printanzeigen, Online- und PoS-Werbemitteln kommt dabei auch ein neuer TV-Spot in einer 30- und 20-Sekunden-Version zum Einsatz (Produktion: Markenfilm).

„Bei der Kampagnenentwicklung standen neben der visuell-inhaltlichen Abgrenzung vom Wettbewerb auch eine stärkere Emotionalität der Marke im Vordergrund. Vignettenhafte Bildwelten und eine einprägsame Textmechanik bieten uns ein hohes Maß an Flexibilität bei immer komplexer werdenden Kommunikationsinhalten in den Bereichen B2B und B2C“, sagt Carina Busch, Teamleiterin Marketing Kommunikation EMEA bei Continental.

„Dass wir mit der neuen Kampagne die Chance hatten, dem kreativen Potential der Marke einen weiteren starken Impuls geben zu können, freut uns besonders“, sagt Markus Kremer, Kreativgeschäftsführer von Serviceplan Campaign International. „Hierzu wurde im Vorfeld im engen Schulterschluss mit den internationalen Märkten ein neues strategisches Fundament gegossen, welches Continental für die Zukunft ein deutlich schärferes Profil verleiht“, ergänzt Thomas Wallek, Geschäftsführer des Hauses der Kommunikation in Hamburg.

Kontakt

Marina Klöting

Marina Klöting
Corporate Communication & PR

+49 40 202288 8122

E-Mail: m.kloeting@serviceplan.com