EN DE
Loading...

Durch die Fusion mit der Content Marketing Agentur Crispy Content wächst das Content Marketing Angebot von Serviceplan Berlin um eine bedeutende Dimension: Die Neugründung von Serviceplan Content Berlin vereint das 18-köpfige Team um Frank Meinke, bislang Geschäftsleiter Content am Standort, und die zwölf Mitarbeiter von Gerrit Grunert, bislang Geschäftsführer von Crispy Content, deren Kernkompetenz im Bereich performance-orientiertes und automatisiertes Content Marketing liegt. Beide Kommunikationsexperten fungieren fortan als Geschäftsführer und Partner von Serviceplan Content Berlin. Die Agentur sitzt im Haus der Kommunikation in Berlin, das von Benedikt Göttert geführt wird.

Berlin, 18. Mai 2017 — Ab sofort ist das Angebot der Serviceplan Gruppe im Bereich Content Marketing noch umfassender: Durch die Fusion mit Crispy Content, einer vor sechs Jahren gegründeten Content Marketing Agentur, und der damit einhergehenden Neugründung von Serviceplan Content Berlin, garantieren fortan 30 Mitarbeiter ein breites Leistungsangebot für Kunden im Bereich Content Marketing. Ronald Focken, Geschäftsführer der Serviceplan Gruppe, erklärt: „In Berlin haben wir das Content-Geschäft in den vergangenen zwei Jahren kräftig forciert – im kreativen, wie auch im redaktionellen und im technologischen Bereich. Indem wir jetzt ein großartiges Team integrieren, das einen sehr strategischen und analytischen Ansatz im Content Marketing verfolgt, schaffen wir für Kunden noch mehr Attraktivität.“

Für Crispy Content, deren Fokus auf performance-orientiertem und automatisiertem Content Marketing liegt, verspricht der Einzug ins Berliner Haus der Kommunikation einen beachtlichen Mehrwert für Bestandskunden sowie spannendes Neugeschäft. Gerrit Grunert, Geschäftsführer von Serviceplan Content Berlin, betont: „Wir haben uns seit unserer Gründung vor sechs Jahren vom Texter und Redakteur zum Marketer, der Content produziert, hin entwickelt. Für uns ist es ein vielversprechender Schritt, unter das Dach der Serviceplan Gruppe zu ziehen. Wir werden unser ROI-Versprechen an Kunden damit stärken. Content soll nicht nur gut aussehen, sondern auch einen Return on Invest liefern – dafür sorgen wir!“

Frank Meinke verantwortete bislang als Geschäftsleiter den Content-Bereich bei Serviceplan Berlin und wird jetzt Geschäftsführer von Serviceplan Content Berlin:  „Unsere Content Unit setzt seit Jahren Maßstäbe im Content- und Social-Media-Marketing. Unser buntes Team aus Beratern, Kreativen und Redakteuren wurde für seine kreative und effiziente Arbeit vielfach ausgezeichnet. Crispy Content ergänzt uns durch seine analytische und performance-orientierte Arbeitsweise und das tolle Team dahinter perfekt: Unseren Kunden bieten wir neben starkem Content Campaigning nun auch sehr konkrete Vertriebsunterstützung.“

Abschließend betont Standortchef und Mitgründer von Serviceplan Berlin Benedikt Göttert: „Das zehnte Jahr des Standortes ist ein besonderes: Wir haben ein neues Haus bezogen, verstärken die Präsenz von Plan.Net und Mediaplus und durch die Integration von Crispy Content haben wir nun noch eine relevante Erweiterung unseres kreativen und integrierten Leistungsangebotes erzielen können.“

Über Crispy Content

Die Agentur wurde 2011 von Gerrit Grunert in Berlin mit dem Schwerpunkt Redaktion und Textproduktion gegründet. Ihr Leistungsangebot entwickelte sich über die Jahre im Einklang mit der Digitalisierungswelle und zielt heute auf ROI-getriebenes Content Marketing ab. Es umfasst kreative Leitideenentwicklung ebenso wie die Konzeption analytisch fundierter Content- und Social Media Kampagnen oder die Betreuung von komplexen Marketing-Automation-Lösungen. Zuletzt zählte das Team zwölf feste sowie mehr als 40 feste freie Mitarbeiter. Zudem pflegt Crispy Content seit Jahren enge Partnerschaften zu international führenden Technologieanbietern. Zu den Kunden, die unter anderem aus den Bereichen E-Commerce, Software, Einzelhandel, Verlagswesen, Elektrotechnik und Medizintechnik stammen, zählen tremco illbruck, Allplan (Teil der Nemetschek Group), Plentymarkets, Viacom International Media Networks und Red Bull Media House.

Über Serviceplan Berlin

Serviceplan Berlin wurde 2008 gegründet und konzentrierte sich ursprünglich auf Politik- und Gesellschaftskommunikation. Über die Jahre wurde ein breites Leistungsspektrum in den Bereichen Content, Campaign sowie Unternehmens- und Nachhaltigkeitskommunikation aufgebaut. Leiter des Standortes ist Kreativchef Benedikt Göttert, Geschäftsführer und Partner von Serviceplan Berlin sowie Gründungsmitglied. Serviceplan Berlin hat aktuell rund 100 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von etwa zehn Millionen Euro.


Foto (v.l.): Gerrit Grunert, Ronald Focken, Benedikt Göttert, Frank Meinke

Kontakt

Claudia Kirchmair

Claudia Kirchmair
Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2273

E-Mail: c.kirchmair(at)serviceplan.com