Serviceplan Middle East und Mediaplus Belgien mit neuen Geschäftsführerinnen

Dubai Belgien

Serviceplan Middle East und Mediaplus Belgien mit neuen Geschäftsführerinnen

Zwei neue Managerinnen haben in Dubai und in Belgien gestartet. Mit Sophie Vanderwinkel, neue Geschäftsführerin Mediaplus in Belgien, und Natalie Shardan, neue Geschäftsführerin Serviceplan Middle East, konnten zwei sehr erfahrene und erfolgreiche Expertinnen für die Serviceplan Gruppe gewonnen werden.

Dubai/Brüssel, den 6. November 2018 — Mit Sophie Vanderwinkel und Natalie Shardan starten sowohl in Belgien als auch in Dubai zwei Top Managerinnen in der Serviceplan Gruppe. Markus Noder, Geschäftsführer Serviceplan International: „Wir freuen uns sehr über diese beiden Top Personalien, die unsere Häuser der Kommunikation sowohl in Dubai als auch in Belgien stärken und uns dabei unterstützen, unsere Internationalisierungsstrategie weiterhin erfolgreich umzusetzen.“

Sophie Vanderwinkel ist ab sofort verantwortlich für Mediaplus im Haus der Kommunikation in Belgien. Das Haus der Kommunikation in Belgien hat knapp 100 Mitarbeiter. Sophie Vanderwinkel hat während ihrer gesamtem beruflichen Karriere für das finnische Unternehmen Sanoma gearbeitet, zuletzt als Head of Inbound Sales & Advertising Care. Sie übernimmt die Stelle von Kathleen Soontjens, die nach dem erfolgreichen Aufbau von Mediaplus in Belgien nun eine Geschäftsführerrolle in der Holding übernimmt.

In Dubai ist ab sofort neben Rami Hmadeh Natalie Shardan Geschäftsführerin von Serviceplan Middle East. Die erfahrene Agenturmanagerin hat verschiedene berufliche Stationen bei Y&R, JWT, Mullen Lowe MENA und BBDO und hat dabei Marken wie Emirates Airlines, Nestle, PepsiCo und Pizza Hut betreut. Gemeinsam mit Rami Hmadeh wird sie das Haus der Kommunikation in Dubai mit rund 60 Mitarbeitern führen und weiterentwickeln.

Weiterlesen Schließen

Download

Kontakt

Christiane Wolff

Christiane Wolff

Chief Corporate Communications Officer

+498920502270