BMW 8er Coupé auf Venedigs Wasserstraßen

BMW Venedig
BMW Venedig

Serviceplan lässt neues BMW 8er Coupé über die Kanäle Venedigs fahren

Serviceplan Campaign International und BMW führen BMW 8er Coupé mit einem spektakulären Film ein, der an den legendären Kanälen von Venedig gedreht wurde.

Im Herbst 2017 entwickelte Serviceplan Campaign International in Zusammenarbeit mit BMW eine neue Identität für die Luxusklasse des Automobilherstellers: „Bayerische Motoren Werke‟ steht seitdem für die Luxusautos der Marke und die ihren Kunden angebotenen Premium-Dienstleistungen. 

Das BMW 8er Coupé ist das erste Modell in der neuen Luxusserie von BMW, gefolgt von THE 7 und THE X7. Anlässlich der im November 2018 beginnenden weltweiten Markteinführung des Wagens hat Serviceplan Campaign International einen ganz besonderen Film konzipiert und produziert: Zum ersten Mal überhaupt fährt ein Auto über die Kanäle Venedigs. Ein Filmteam erhielt die Genehmigung, mit einer Videodrohne zu drehen, während die Stadt es erlaubte, speziell für die Dreharbeiten mehrere Holzpontons zu errichten. Der Protagonist des Films, bei dem Daniel Wolfe von Anorak Productions Regie führte, ist ein kleiner autobegeisterter Junge, der zu seinem großen Leidwesen in Venedig aufwächst – einer Stadt mit unzähligen Booten, aber keinen Autos. Nach einem Zeitsprung von rund 20 Jahren realisiert der nun erwachsene Mann seinen Traum und fährt ein BMW 8er Coupé über die Kanäle Venedigs, vorbei an legendären Sehenswürdigkeiten wie dem Canale Grande und der Rialtobrücke.

Egal, was wir im Leben gemacht oder erreicht haben oder was die Zukunft für uns bereithält – die Momente, in denen wir etwas zum ersten Mal gemacht haben, haben stets einen gewissen Zauber: unser erster Kuss, unsere ersten Schritte, die erste Mondlandung. Dies sind Momente, die wir nie vergessen werden, die wir als anders, als unverfälschter und intensiver in Erinnerung behalten. Denn etwas zum ersten Mal zu tun, erfordert oft Mut. Es braucht Stärke, um Gegebenes zu hinterfragen; Fantasie, um neue Pfade zu finden; Kraft, um Großes zu träumen – und Kühnheit, um diese Träume zu verwirklichen. Deshalb wurde das BMW 8er Coupé nach Venedig gebracht – an einen Ort, an dem noch nie zuvor ein Auto gefahren ist; einen Ort, an dem großartige Vergangenheit auf spannende Gegenwart trifft.

Die Kampagne, für die Gabriele Lemmle, Project Manager International Campaigns BMW, BMWi, BMW M, als Projektleiterin verantwortlich zeichnet, umfasst Spots in unterschiedlichen Längen (45, 30 und 15 Sekunden), die im Zuge der globalen Einführung des BMW 8er Coupé weltweit im Fernsehen und online zu sehen sein werden. Darüber hinaus gibt es ein Online-Feature mit dem Titel „City of no Cars“ mit Eindrücken aus Venedig als der Stadt, in der Boote das Haupttransportmittel sind und es keine Autos gibt, sowie mit Interviews mit Venezianern und einem Blick hinter die Kulissen, um zu zeigen, wie Serviceplan das Kunststück des Drehs gelungen ist. Kurze Ausschnitte für die sozialen Medien werden auf Instagram, Facebook und YouTube geteilt.

Credits

Serviceplan Campaign International:

Alexander Schill, Global Chief Creative Officer Serviceplan Group 

Markus Kremer, Executive Creative Partner 

Thomas Heyen, Executive Creative Partner 

Florian Klietz, Managing Partner 

Kolja Danquah, Creative Director 

Kristian von Elm, Managment Supervisor 

Henning Rieseweber, Producer 

Damian Kuczmierczyk, Senior Art Director 

Bastian Tripp, Senior Copywriter 

Daniel William Hill, Junior Art Director 

Philipp Trübiger, Junior Art Director

 

BMW AG:  

Uwe Dreher, Director Brand Communication BMW BMWi BMW M 

Kirsty Skinner-Gerth, Head of International Campaigns, Artwork, Film, Entertainment Marketing 

Ann-Kathrin Geertz, Head of International Campaigns BMW, BMWi, BMW M 

Gabriele Lemmle, Project Manager International Campaigns BMW, BMWi, BMW M

Weiterlesen Schließen

Kontakt

Claudia Kirchmair

Claudia Kirchmair

Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2273