Michael Kutschinski wird CCO der Plan.Net Gruppe

Klaus, Manfred, Kutschinski, Michael, Schwab, Klaus
Klaus, Manfred, Kutschinski, Michael, Schwab, Klaus

Michael Kutschinski wird Chief Creative Officer der Plan.Net Gruppe

Der vielfach ausgezeichnete Kreative übernimmt die Position von Markus Maczey, der als Geschäftsführer zur neu aufgestellten Serviceplan Campaign X wechselt. Kutschinski kam im März dieses Jahres von Ogilvy und war dort zuletzt als CCO Germany und Global Creative Leader Customer Engagement & Commerce tätig.

Hamburg/ München, den 22. Juli 2019 — Veränderung an der Spitze der Plan.Net Gruppe: Der Geschäftsführer Kreation von Plan.Net UX, Michael Kutschinski, rückt als neuer Chief Creative Officer in die Geschäftsführung der Agenturgruppe auf. In dieser Position, die er zusätzlich zu seiner bisherigen Tätigkeit ausüben wird, wird er gemeinsam mit den Geschäftsführern und Partnern Manfred Klaus und Klaus Schwab die Geschicke der zu Europas erfolgreichsten Digitalagenturen zählenden Gruppe leiten. Dabei ist Michael Kutschinski standortübergreifend für das kreative Produkt aller Plan.Net Agenturen und die internationale Ausrichtung verantwortlich. Markus Maczey, bisheriger CCO und Kreativgeschäftsführer von Plan.Net Campaign, wechselt mit seinem Team unter das Dach der Serviceplan Kreativagenturen, um dort künftig als Geschäftsführer an der Seite von Christina Antes mit der neu aufgestellten Serviceplan Campaign X als vollintegrierte Leadagentur anzutreten.

Manfred Klaus, Geschäftsführer und Sprecher der Plan.Net Gruppe freut sich über den neuen kreativen Mitspieler: „Mit Michael Kutschinski schärfen wir unser Profil mit einem digital sozialisierten und vielfach ausgezeichneten Kreativen. Er verbindet disziplinübergreifendes kreatives Know-how mit tiefem digitalen Verständnis und langjähriger Erfahrung im internationalen Umfeld.“

Klaus Schwab, Geschäftsführer und Partner der Plan.Net Gruppe, ergänzt: „Gemeinsam mit Michael wollen wir verstärkt im Bereich der Entwicklung relevanter Experiences für große, internationale Marken angreifen und die Vernetzung unserer vier Schlüsselkompetenzen Datenintelligenz, Kreativität, Media und Technologie weiter vorantreiben.“

Ich freue mich außerordentlich auf meine neue Rolle als Chief Creative Officer der Plan.Net Gruppe“, so Kutschinski. „Dabei werde ich neben der Internationalisierung vor allem das Thema Branded UX weiter vorantreiben. Die Wahrnehmung einer Marke wird zunehmend von der User Experience geprägt, die sie auf ihren digitalen Touchpoints mit der Zielgruppe anbietet. Für Marken ist es heutzutage wichtiger als jemals zuvor ein ganzheitliches und einzigartiges Markenerlebnis zu schaffen. Das digitale Erlebnis rückt in den Vordergrund, insbesondere auf Plattformen, Apps und digitalen Produkten.

Michael Kutschinski war im vergangenen März als Geschäftsführer Kreation der auf User Experience spezialisierten Agentur Plan.Net UX zu Plan.Net gestoßen. Zuvor war er bis Ende 2018 als Chief Creative Officer Ogilvy Germany und Global Creative Leader Customer Engagement & Commerce bei Ogilvy, Berlin, tätig. Insgesamt verbrachte er die letzten 15 Jahre bei der WPP-Tochter, bei der er 2004 bei OgilvyOne als Executive Creative Director einstieg und bis bis zum Global Chief Creative Officer Worldwide aufstieg, bevor OgilvyOne in Ogilvy integriert wurde. In dieser Zeit betreute der 53-Jährige unter anderem Kunden wie BMW, IBM, Nescafé, O2 und Volkswagen. Im Laufe seiner Karriere wurde Kutschinski mit über 350 Awards ausgezeichnet und war Juror bei den Cannes Lions, The One Show, dem Art Directors Club und dem New York Festival.

 

Über die Plan.Net Gruppe

Im Jahr 1997 als Serviceplan-Tochter gegründet, ist die Plan.Net Gruppe heute eine der führenden Digitalagenturen Deutschlands und zählt darüber hinaus zu den größten unabhängigen Digitalagenturen Europas. Sie ist an 24 Standorten vertreten – darunter, neben München, Berlin, Hamburg, Köln und Bremen, beispielsweise in Mailand, Paris, Wien, Dubai und Zürich. Plan.Net ist der führende Partner für Erfolg und Zukunftsfähigkeit im digitalen Zeitalter – mit erfahrenen Spezialisten-Teams in allen relevanten Disziplinen: von Consulting, Business Intelligence und Marketing-Automatisierung über die Konzeption und Umsetzung digitaler Plattformen, Produkte sowie integrierter Kampagnen und Content-Marketing-Strategien bis hin zu Mediaeinkauf, -planung und den Leistungsbereich Connected Commerce.

Unter der täglich gelebten Philosophie „Creating Relevance" arbeiten weltweit über 1.090 Mitarbeiter für Kunden wie BSH Hausgeräte, BMW, Media Markt, Consorsbank und Reckitt Benckiser.

Die Kompetenzen und Kommunikationslösungen, die die Plan.Net Gruppe bietet, zeichnen sich durch Kreativität, Innovation sowie mediale und technische Exzellenz aus – zum Einsatz kommen dabei innovative und wirkungsvolle Tools und Systeme; beispielsweise solche für optimales Zielgruppen-Targeting, Programmatic Advertising oder modernes Newsletter-Marketing.

Weiterlesen Schließen

Download

Kontakt

Anna Schroth

Anna Schroth

Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2375