Patrick Rohrbasser steigt bei Serviceplan Solutions ein

Patrick Rohrbasser
Patrick Rohrbasser

Patrick Rohrbasser steigt bei Serviceplan Solutions ein

Serviceplan Solutions, die für Realisierung, Internationalisierung und Digitalisierung von Markenkommunikation stehende Marke der Serviceplan Gruppe, hat einen neuen Holding-Geschäftsführer: Patrick Rohrbasser (51) ist seit 1. November als Nachfolger von Florian Paul an Bord. Florian Paul, der die Funktion seit Sommer 2012 innehatte, kehrt aus persönlichen Gründen zurück in seine Heimat Nürnberg. Patrick Rohrbasser ist ausgewiesener Experte in den Bereichen Big Data, Entrepreneurship und Consulting und war zuletzt für Stabilisierung und Wachstum des europäischen Geschäftes des Data Analytics Dienstleisters Mu Sigma verantwortlich. Mit seinem Know-how wird er das Profil von Serviceplan Solutions zukunftsweisend schärfen.

München, 13. Dezember 2018 — Seit 1. November ist Patrick Rohrbasser Geschäftsführer der Serviceplan Solutions Holding. Er folgt auf Florian Paul, der nach sechseinhalb Jahren aus persönlichen Gründen zurück in seine Heimat Nürnberg kehrt. Florian Freiherr von Hornstein, Geschäftsführer der Serviceplan Gruppe, erklärt dazu: „Florian Paul hat maßgeblich zur positiven Entwicklung von Serviceplan Solutions beigetragen, wofür wir ihm ausdrücklich danken. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr, respektieren aber seine Entscheidung und schätzen uns glücklich, mit Patrick Rohrbasser einen großartigen Nachfolger für ihn gefunden zu haben.“

Patrick Rohrbasser blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Data Analytics, Software, Consulting und Entrepreneurship zurück. Seine berufliche Laufbahn startete der gebürtige Schweizer nach seinem Studium an der Hochschule St. Gallen als Berater bei Bain & Company. Anschließend wirkte er bis 1999 im Brandmanagement bei dem Hersteller alkoholischer Getränke Diageo in London, wo er Repositionierungen und Relaunches von Marken wie Disaronno oder Bell’s Scotch Whisky verantwortete. Nach einer Station bei dem Data Analytics Dienstleister dunnhumby, ebenfalls in London, war er bis 2014 Mitgründer und CEO von emnos, einem Big Data und Software Unternehmen, das in München gegründet, später internationalisiert und schließlich an American Express verkauft wurde. Als CEO von EYC in London gelang ihm der Turnaround von einer verlustbringenden Beratung zu einem schnell wachsenden und profitablen Softwaregeschäft, indem er ein umfangreiches Transformationsprogramm entwickelte und umsetzte. Zuletzt verantwortete er Stabilisierung und Wachstum des europäischen Geschäftes von Mu Sigma, einer indischen Data Analytics Beratung.

Florian Freiherr von Hornstein ergänzt: „Die Bedeutung von Personalisierung von Kommunikation ist enorm gestiegen und wird weiterwachsen. Währenddessen ist die Realisierung längst nicht mehr das Ende des Gesamtprozesses, sondern muss datengetrieben von Beginn an mitgedacht werden. Vor diesem Hintergrund ist Patrick Rohrbassers Expertise genau das, was nötig ist, um Serviceplan Solutions in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.“

Patrick Rohrbasser betont: „Ich freue mich auf die Herausforderung und Möglichkeit, mein bestehendes Wissen mit ganz neuen Inhalten zu kombinieren. Bei Serviceplan faszinieren mich die gelebte Integration, die internationale Ausrichtung und der hohe Stellenwert von Innovation. Solutions ist dabei ein besonders spannender Bereich, der stetig an Bedeutung gewinnt, denn im Realisierungsgeschäft wird sich viel ändern – längst geht es hier nicht mehr ausschließlich um Druckdaten, Reinzeichnung und Lithografie.“

Serviceplan Solutions ist neben München an zwölf weiteren Standorten vertreten – darunter Paris, Mailand und Shanghai. Zu den Kunden zählen die Allianz, BMW, Lufthansa, L’Oréal, MAN und auch viele Mittelständler wie Sport Schuster.

Weiterlesen Schließen

Download

Kontakt

Claudia Kirchmair

Claudia Kirchmair

Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2273