Weihnachten für alle

Penny
Penny

PENNY und Serviceplan Campaign feiern Weihnachten für alle

„Stell dir vor, das würde jeder machen. Dann ist Weihnachten für alle.“ Mit der diesjährigen Weihnachtskampagne sprechen sich PENNY und Leadagentur Serviceplan Campaign zum Fest der Liebe für mehr Nächstenliebe und Gemeinschaft aus. Neben dem animierten Film, für den der Bob Marley-Hit „Three Little Birds“ neu interpretiert wurde, trägt PENNY mit einer Sammelaktion für die Obdachlosen-Hilfe des Deutschen Roten Kreuz zu einem besseren Miteinander bei.

München, den 5. November 2020 — Unter dem Motto „Stell dir vor, das würde jeder machen. Dann ist Weihnachten für alle.“ rücken PENNY und Leadagentur Serviceplan Campaign ab heute erneut ein wichtiges gesellschaftliches Thema in den Mittelpunkt: Die diesjährige Weihnachtskampagne ruft zu Nächstenliebe und Gemeinschaft auf. Neben Serviceplan Campaign sind für Konzeption und Umsetzung der Kampagne auch Plan.Net Technology und Neverest sowie Glassworks, Spark Marketing Entertainment und 2Wei verantwortlich.

Nicht nur die Geschichte, auch die Technik des Online-Films ist außergewöhnlich und besonders: Der emotionale Film zeigt die Geschichte des Jungen Felix, der den häufig negativ konnotierten Satz „Stell dir vor, das würde jeder machen“ neu interpretiert. Denn: Wenn wir alle helfen, dann ist wirklich Weihnachten für alle. Diese Botschaft wird mittels einer Kombination aus 3D- und 2D-Animationen transportiert und stellt eine Hommage an die alten, besonders zu Weihnachten beliebten Zeichentrickfilme dar. Neben dem Film werden Print-Motive in den Owned-Media-Kanälen von PENNY sowie in den Märkten zu sehen sein.

Eine weitere Besonderheit: Speziell für den Weihnachtsfilm interpretiert die britische Singer-Songwriterin Frances den Welthit „Three Little Birds“ von Bob Marley neu. Die lange Version des Songs wird auf allen gängigen Musikplattformen veröffentlicht.

Im Rahmen der Weihnachtskampagne feiert der Zipfelmann, ein Symbol für Menschlichkeit und Solidarität, zeitgleich im Film und den PENNY-Filialen sein Comeback. Während Felix den Zipfelmann im Film an einen Obdachlosen verschenkt, können Kundinnen und Kunden den Zipfelmann ab dem 9. November in den PENNY-Märkten kaufen. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf des Zipfelmanns kommt der Obdachlosen-Hilfe des Deutschen Roten Kreuz zugute.

Christoph Everke, Kreativgeschäftsführer von Serviceplan Campaign: „Der Film beruht auf einem ganz einfachen Gedanken: Die Welt wäre ein besserer Ort, wenn wir uns das nicht nur vorstellen würden, sondern auch entsprechend handeln. This is our message to you… Das Schöne ist, dass Penny tatsächlich etwas tut und diese Botschaft an Weihnachten zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz in die Tat umsetzt.“

Mit der Kampagne greift PENNY somit erneut ein zielgruppenrelevantes Thema auf und setzt seine Botschaft über reine Kommunikation hinaus in Taten um. „Als Discounter in der Nachbarschaft, der mitten im Leben der Menschen steht, liegt es PENNY am Herzen, etwas zurückzugeben. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten wollen wir ein ‚Weihnachten für alle‘ feiern. Aus diesem Grund freue ich mich, dass unser Zipfelmann nicht nur unsere Kunden erfreut, sondern auch Gutes tut und der Obdachlosenhilfe des DRK zugutekommt“, so Stefan Magel, Bereichsvorstand Handel Deutschland der REWE Group und COO PENNY.

Weitere Informationen zur Kampagne warten auch auf der Landingpage von PENNY.

 

CREDITS:

Serviceplan Group & Serviceplan Campaign

Alex Schill (Global Chief Creative Officer)
Christoph Everke (Executive Creative Director)
Moritz Dornig (Creative Director)
Matthias Schuster (Creative Director)
Elena Sorokova (Art Director)
Katharina King (Junior Copywriter)
Julia Leibetseder (Account Manager)

NEVEREST GmbH & Co. KG

Aisha Blackwell (Executive Producer)
Sabina Günther (Junior Producer)

Glassworks Ltd.

Rüdiger Kaltenhäuser (Director / Head of 3D)
Darren Macpherson (Director / 3D Lead)
Kyle Obley (Director / Head of 2D)
Hugo Rodriguez Rodriguez (Director / Art Director)
Alexis da Camara (Compositing Artist)
Ruben Llusia (Compositing Artist)
Leonardo Grassi (2D Assist / Making of)
Jef Fleurkens (3D Artist)
Callum Austin (3D Artist)
Marco Rossi (3D Artist)
Matthjis Joor (3D Artist)
Abner Marin (3D Artist)
Kornel Makarovicz (3D Artist)
Vladimir Venkov (3D Artist)
Clara Simoné (3D Artist)
Līna Ozoliņa (3D Artist)
Dan Barker (3D Artist)
Ignacio Santalla Martín (3D Artist)
Roberto Pita (3D Artist)
Luis Trebino (3D Artist)
Norbert Kiehne (3D Artist)
Andre De Villers (3D Artist)
Scott Harris (Colourist)
Luke Osborne (Colour Artist)
Andrew Kidd (MCR)
Shaun Laws (Engineer / Pipeline)
Ben Putland (Editor)
Guy Pérez (Storyboard)
Anya Kruzmetra (COO)
Chris Kiser (Executive Producer)
Belen Palos (Head of Production)
Rebecca Johnson (Producer)
Katie Liston (Post Coordinator)
Patrick Armstrong (Production Assistant)  

Hastings Music GmbH

Nina Geiger (Audio Producer)
Rafael Santiago (Sounddesign & Mix)

Spark

Matthias Bauss (Music Research & Negotiations)
Kathrin Heinemann (Music Research & Negotiations)

Weiterlesen Schließen
Play
Pause
Sound off
Sound on

Download

KONTAKT

Alena Hermann

Alena Hermann

Corporate Communications

+49 40 202 288 8125