Julie Kang ist neue Geschäftsführerin von Serviceplan Korea

Julie Kang ist neue Geschäftsführerin von Serviceplan Korea

Seoul, 27. Januar 2017 — Julie Kang ist ab sofort neue Geschäftsführerin von Serviceplan Korea und wird in dieser Funktion die Agentur in Seoul auf ihrem Weg hin zur innovativsten und kreativsten Agentur des Landes leiten und begleiten. Julie Kang kam im Zuge der Integration von Liquid Campaign 2009 als General Manager zu Serviceplan und betreute in dieser Funktion Kunden wie IKEA, Absolut und BMW sowie mehrere lokale Marken. Sie war maßgeblich an der Strategieentwicklung und dem Aufbau der Kreativ-Partnerschaft mit DOT, einer Braille-Smartwatch für Sehbehinderte, beteiligt – ein Projekt, das weltweit Beachtung und Beifall fand sowie mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet wurde. Vor Serviceplan war Julie Kang als Senior Account Manager bei der digitalen Sparte von BBDO Advertising, Interone, und Grape Communications tätig, wo sie Kampagnen für LG Electronics und Electrolux leitete.

„Mit ihren herausragenden Führungsqualitäten, ihrem unternehmerischen Scharfsinn und einem tiefen Verständnis für die Kunden hat Julie Kang nicht nur den Weg für neue Innovationen geebnet, sondern auch enorm zur Vergrößerung der Markenbekanntheit beigetragen. Dies ist ein besonderer und chancenreicher Moment für das Unternehmen und wir sind überzeugt, dass sie als Geschäftsführerin Serviceplan Korea zu weiterem Erfolg verhelfen wird“, so Markus Noder, Geschäftsführer von Serviceplan International. „Die Ernennung von Julie Kang stärkt nicht nur unsere Position als führende unabhängige Kommunikationsagentur Koreas, sondern auch unsere auf Glocalization (Global Localization), Innovation und Kundenservice ausgerichtete Kultur.“

„Ich fühle mich geehrt, nicht nur die erste Geschäftsführerin bei Serviceplan Korea, sondern auch die erste koreanische Geschäftsführerin dieses herausragenden Teams sein zu dürfen. Mir ist besonders wichtig, kreative Kapazitäten und Raum für Innovation zu schaffen, um die angestaubten Stereotypen der Werbebranche hinter uns zu lassen. Wir werden unseren Weg als differenzierte Kommunikationsagentur weiterführen und nach neuen, modernen digitalen Möglichkeiten suchen. Gleichzeitig werden wir unserem Ideal ‚Think global, act local‘ treu bleiben“, erklärt Julie Kang.

Der bisherige Geschäftsführer von Serviceplan Korea, Edmund Schaeffer, der den Standort in Korea aufbaute und für Erfolg und starkes Wachstum sorgte, siedelt nach Europa um. Von hier aus wird er weiter nach neuen Expansionsmöglichkeiten für die Gruppe forschen, wobei ihm seine Professionalität und sein Wissen um die asiatische Kultur von Nutzen sein werden.

Über die Serviceplan Gruppe

Die Serviceplan Gruppe ist die größte inhabergeführte, partnergeführte und am breitesten aufgestellte Agenturgruppe der Welt und beschäftigt weltweit über 3.400 Mitarbeiter. Im Jahr 1970 als klassische Werbeagentur gegründet, entwickelte Serviceplan rasch das Konzept vom „Haus der Kommunikation“ – das bis heute einzige komplett integriert aufgestellte Agenturmodell in Deutschland, das alle Kommunikationsdisziplinen unter einem Dach vereint: Ob Markenstrategen, Kreative, Media- oder Onlinespezialisten, Webdesigner, Dialog-, Design- oder CRM-Experten, Marktforscher, PR-Berater oder Sales-Profis – bei Serviceplan ziehen alle an einem Strang, inzwischen an mehr als 35 Standorten weltweit.

Über Serviceplan Korea

Die 2013 aus der Integration von Liquid Campaign in die Serviceplan Gruppe hervorgehende Agentur Serviceplan Korea ist einer von mehr als 35 internationalen Standorten der Serviceplan Gruppe und arbeitet ebenfalls nach dem umfassenden „Haus der Kommunikation“-Konzept. Das Team aus 50 innovativen Kommunikationsexperten arbeitet für Kunden wie BMW, Absolut, die Universität Soongsil und DOT. Als erfolgreichste und innovativste unabhängige Agentur in Korea gewann das Unternehmen dutzende internationale Preise und Auszeichnungen in der Branche, davon 23 allein im Jahr 2016. Gleich mehrere Kommunikationsdisziplinen werden unter einem Dach vereint: Ob Markenstrategen, Werbeexperten, Medien- oder Onlineexperten, Webdesigner, multilinguale Dialog-, Design- oder CRM-Experten, Marktforscher, PR-Berater oder Verkaufsexperten – bei Serviceplan stehen Transparenz, Zusammenarbeit und Verbundenheit an oberster Stelle. Ziel von Serviceplan Korea ist es, den besten Marken mit den innovativsten Strategien zum Erfolg zu verhelfen.

Weiterlesen Schließen

Kontakt

Christiane Wolff

Christiane Wolff

Chief Corporate Communications Officer

+498920502270