Serviceplan verstärkt sich mit Top-Strategin

Foto_Stefanie Kuhnhen
Foto_Stefanie Kuhnhen

Serviceplan verstärkt sich mit Top-Strategin Stefanie Kuhnhen

Erfahrene Business- und Brand-Strategin übernimmt künftig Führungsverantwortung innerhalb der Holding der deutschen Serviceplan Agenturen sowie bei der Serviceplan Consulting Group.

 

München/Hamburg, den 10. November 2021 – Stefanie Kuhnhen wechselt Anfang 2022 als geschäftsführende Partnerin zu Deutschlands größter inhabergeführten Agenturgruppe Serviceplan. Dort soll Kuhnhen als strategischer Kopf einen signifikanten Mehrwert bieten und die integrierte Denk- und Arbeitsweise der Gruppe mit ihrem breiten Erfahrungsschatz bereichern. Zudem wird sie als inspirierende Managerin bei der Serviceplan Consulting Group agieren.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Stefanie Kuhnhen eine starke, unternehmerische Persönlichkeit für unsere interdisziplinär agierende Agenturgruppe gewonnen haben. Ihr tiefes Verständnis für Unternehmens-, Marken- und Kommunikationsstrategien sowie ihre langjährige Erfahrung mit starken internationalen Marken wird eine Bereicherung für unsere Kund:innen und alle Kolleg:innen in den Houses of Communication sein“, sagt Vincent Schmidlin, Geschäftsführer und Sprecher der Serviceplan Agenturen.

Ihre neu geschaffene Doppelrolle bei Serviceplan tritt sie Anfang des Jahres 2022 an. Einerseits wird Stefanie Kuhnhen künftig als Chief Strategic Officer gemeinsam mit Sprecher Vincent Schmidlin, CCO Matthias Harbeck sowie CFO Holger Scharnofske die Holding leiten, in der alle unter dem Label Serviceplan in Deutschland agierenden Agenturen gebündelt werden. Gemeinsam mit der Riege aus geschäftsführenden Partner:innen in den verschiedenen Agenturen wird sie dort das weitere Wachstum vorantreiben. Zudem wird sie die Funktion der geschäftsführenden Partnerin bei der Serviceplan Consulting Group übernehmen und der etablierten Struktur von Practice Leader:innen als kompetente Sparringspartnerin zur Verfügung stehen.

Nach fast sechs Jahren als Geschäftsführer der Serviceplan Consulting Group hat Alessandro Panella entschieden, sich ab Februar 2022 neuen Herausforderungen zu stellen. Alessandro Panella hat zusammen mit seinen vorherigen geschäftsführenden Partnern den Bereich Strategie bei Serviceplan zu einer Marketing-Transformationsberatung mit mittlerweile 45 Mitarbeiter:innen an vier Standorten entwickelt.

Die international studierte Betriebswirtin Kuhnhen kam 2005 zu Grabarz & Partner, wo sie seitdem die Strategieabteilung erfolgreich auf- und ausbaute und 2012 Partnerin bei der inhabergeführten Agentur wurde. Sie sagt zu ihrem Wechsel: „Meine Entscheidung ist keine gegen Grabarz & Partner, sondern für eine extrem reizvolle Option bei Serviceplan. Ich war 16 Jahre lang sehr gerne in meiner bisherigen Agentur, die ich nun schweren Herzens verlassen werde. Als Unternehmerin spannende internationale Marken gemeinsam mit tollen Kolleg:innen in herausfordernden Zeiten erfolgreich zu begleiten, ist für mich die Aufgabe der kommenden Jahre. Serviceplan bietet mir hier persönlich als einzigartig international, integriert aufgestellte Agenturgruppe herausragende neue Möglichkeiten und für uns gemeinsam die Chance, Unternehmenserfolg so zu gestalten, wie er jetzt neu aufgesetzt werden muss."

Vincent Schmidlin ist es in diesem Zusammenhang ein Anliegen, Kuhnhens bisherigem Arbeitgeber seinen Respekt auszusprechen: „Bei dem Managementteam von Grabarz & Partner möchte ich mich ausdrücklich für die vereinbarten Modalitäten im Zusammenhang mit dieser Personalie bedanken. Auch wenn Wechsel auf diesem Top-Level in unserer Branche normal sind, ist der Umgang damit in vielen anderen Fällen leider oft mit Nebengeräuschen verbunden. Umso erfreulicher, dass wir hier alle gemeinsam einen anderen Weg miteinander gehen.“

Florian Haller, CEO Serviceplan Group, dankt Alessandro Panella: „Alessandro hat in den letzten Jahren nicht nur die Rolle der Strategie bei Serviceplan transformiert und unser Consulting-Angebot im Markt etabliert. Ihm ist es auch zu verdanken, dass das CMO Council zu einem hochangesehenen Format für Marketingentscheider:innen geworden ist. Dafür möchte ich Alessandro persönlich danken und wünsche ihm viel Erfolg für seine berufliche und private Zukunft.“

Weiterlesen Schließen

Download

Kontakt

Sabrina Alberti-Hager

Sabrina Alberti-Hager

Corporate Communications

+49 89 2050 4148