Beck's Green Label

Beck's

Green Label

Beck's Green Label
  • Kategorie

    Kampagne
  • Branche

    FMCG
  • Kunde

    Anheuser-Busch InBev

2018 hat Beck’s auf sein bekanntestes Markenmerkmal verzichtet: das Flaschenetikett. Ein puristisches „No-Label“ auf 50 Millionen Flaschen rief ganz Deutschland dazu auf, kreativ zu werden und mit eigenen Designs, Texten und Bildern neue, individuelle Etiketten zu gestalten.

Das Resultat: Unter dem Motto „Mach’s zu deinem Beck’s“ wurden mehr als 27.000 Labels eingereicht – über eine dafür eigens gestaltete mobile Website. Eine Aktion, mit der Beck’s den Konsumenten in den Mittelpunkt seiner Kommunikation stellte und dem Markencredo „Erst mit dir wird’s legendär“ einmal mehr Leben einhauchen konnte.

Play
Pause
Sound off
Sound on

Auch im Netz sorgte die Aktion für Aufmerksamkeit, mit dem meistgeteilten Facebook-Beitrag in der Markengeschichte: Mit dem Fan-Label „Gegen braune Flaschen“ grenzte sich Beck’s in Zeiten politischer und gesellschaftlicher Turbulenzen deutlich von Hass und Fremdenfeindlichkeit ab und erntete dafür von (fast) allen Seiten Zuspruch.

 

Dieses Label, sowie 39 weitere, die einer Design-Jury besonders gut gefielen, wurden in der Folge auf über 60 Millionen Flaschen deutschlandweit in den Handel gebracht.