Penny Reconcile

Penny

Zeit, sich zu versöhnen

Penny Reconcile
  • Kategorie

    Film
  • Branche

    Handel
  • Kunde

    Penny

Mit dem Claim „Weihnachten. Zeit, sich zu versöhnen“ startete Penny in die Weihnachtszeit 2017. Der Claim spiegelt das Anliegen von Penny wider, sowohl Nahversorger zu sein als auch Gemeinschaft zu fördern. So war Versöhnung auch das zentrale Thema des zweiminütigen Kampagnenfilms, der online zum Einsatz kam: Eine Mutter nimmt nach einem heftigen Streit mit ihrer Tochter einen beschwerlichen Weg auf sich, um sich an Weihnachten mit ihr zu versöhnen. Starke Bilder verkörpern dabei ihre innere Reise: das Überwinden von Hindernissen, dargestellt an mühsamen Stapfen durch tiefen Schnee, Irren durch dunklen Wald und Einbrechen in einen Eissee.

Play
Pause
Sound off
Sound on

Die digitale Weihnachtskampagne von Penny berührte die Herzen der Menschen.

Abgerundet wurde die Kampagne durch Riesenposter und digitale Out-of-Home-Werbemittel in mehr als zehn deutschen Großstädten, sowie in Form von Anzeigen in der „Bild am Sonntag“, deren Botschaften ebenfalls dazu aufriefen, sich zu versöhnen. Gespielt wurde dabei unter anderem mit zu dem Zeitpunkt aktuellen gesellschaftspolitischen Themen ("Hello Britain, we still love you!") oder gar mit dem Wettbewerb („Lidl lohnt sich. Auch.“).

Auszeichnungen
New York Festivals Auszeichnung 2018
DIE KLAPPE Auszeichnung 2018
Lovie Awards Bronze 2018