Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

EN DE
Loading...

Serviceplan Design erweitert Angebot durch Kooperation mit Designing Future

Serviceplan Design kooperiert mit einer der namhaftesten Designerinnen Deutschlands: Uli Mayer-Johanssen. In der strategischen Zusammenarbeit von "Designing Future" und Serviceplan Design bündeln starke Partner ihre Kompetenzen. Das Ziel ist es, zukunftsfähige und nachhaltige Unternehmens- und Markenvisionen zu entwickeln.

München, 27. Juli 2018 – Serviceplan Design München steht für die interdisziplinäre und narrative Entwicklung von Marken mit den Leistungsfeldern Brand Development, Brand Identity, Brand Design, Brand Spaces und Brand Innovation. Nun erweitertet Serviceplan Design sein Angebot und startet gemeinsam mit Uli Mayer-Johanssen, einer der renommiertesten Designerinnen Deutschlands und Mitgründerin der Corporate-Identity-Agentur MetaDesign, eine strategische Allianz.

Ronald Focken, Geschäftsführer der Serviceplan Gruppe, erklärt: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit einer der namhaftesten Designerinnen Deutschlands, Uli Mayer-Johanssen, künftig gemeinsame Projekte starten und unser Design Angebot für Kunden erweitern können. Uli Mayer-Johanssen und Ben Hug, Geschäftsführer von Serviceplan Design in München, können auf ihrer langjährigen Verbindung aufbauen – sie kennen sich bereits seit ihrer gemeinsamen Zeit bei MetaDesign."

In der strategischen Kooperation zwischen Uli Mayer-Johanssen und Serviceplan geht es darum, zusammen mit starken Partnern zukunftsfähige und nachhaltige Unternehmens- und Markenvisionen zu entwickeln, die über klassische Visions- und Positionierungsprozesse weit hinausgehen. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Uli Mayer-Johanssen und der Designing Future Allianz sollen interdisziplinäre Teams zusammengestellt werden, um etablierte Kompetenzgrenzen zu überwinden. Dabei soll im Besonderen das Thema Nachhaltigkeit, das in der Serviceplan Gruppe mit Serviceplan Reputation bearbeitet und dem Sustainablity Image Score, der jährlich in Kooperation mit der WirtschaftsWoche analysiert wird, eine zentrale Rolle spielen.

"Es freut mich sehr, dass wir mit unseren Ideen und Gedanken zu einem verantwortlichen Umgang mit kreativen und kommunikativen Fähigkeiten immer mehr Mitstreiter gewinnen, die neben den klassischen Aufgaben einer Agentur ihre Verantwortung spüren und sich für Kooperationen mit Designing Future, der Allianz für positive Wachstumsstrategien, aussprechen“, sagt Uli Mayer-Johanssen. Sie ergänzt: „Denn: Die wirkliche Welt ist kein Markt, sie ist eine Kultur und wir alle sind gefordert, umzudenken, um Dinge nicht nur zu optimieren, sondern zu erneuern und damit der Nachhaltigkeitsfalle zu entgehen."

Ben Hug ist überzeugt: "Marken drängen sich in alle Bereiche unseres Lebens und unserer Aufmerksamkeit. Das Selbstbild wird zur Ego-Marken-Fusion. Das ist die maximale Entfaltung des Markenpotentials – vorerst. Unternehmen stehen so immer mehr in der Verantwortung: Sinnstiftung, die über das Erreichen von Wachstumszielen hinausgeht, Ausbalancierung ökologischer, kultureller und wirtschaftlicher Aspekte, nachhaltiges Denken und Handeln als Markenmaxime."

Über Serviceplan Design

In München ist Serviceplan Design seit 2011 unter dem Dach des Hauses der Kommunikation angesiedelt. Die Kernkompetenz von Serviceplan Design München ist die interdisziplinäre und narrative Entwicklung von Marken – von Strategie, Brand Identity, Brand Design, Brand Spaces bis hin zu Brand Innovation. Neben Serviceplan Design München bieten innerhalb der Serviceplan Gruppe auch Serviceplan Design in Hamburg umfassende Design-Kompetenz: Die Agentur im Norden Deutschlands ging 2015 mit zwei starken Frauen an den Start: Martina Kunert und Christine Lischka sind die beiden Geschäftsführerinnen der Agentur und stärken mit ihrem Know-how das Geschäftsfeld Branding, Design und Packaging in Europas größter unabhängigen Agenturgruppe.

Bildunterschrift:
Setzen auf strategische Zusammenarbeit: Ronald Focken, Geschäftsführer Serviceplan Gruppe, Designerin Uli Mayer-Johanssen und Ben Hug, Geschäftsführer Serviceplan Design (von links).

Kontakt

Claudia Kirchmair

Claudia Kirchmair
Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2273

E-Mail: c.kirchmair(at)serviceplan.com