Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

EN DE
Loading...

Gemeinsam mit hmmh und Plan.Net Content Marketing verantwortet Serviceplan One die Konzeption und Umsetzung der Jubiläumskampagne der DeutschlandCard. Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens zeigt sich das Multipartner-Bonusprogramm, zu dessen Partnern unter anderem Edeka, Esso, Netto Marken-Discount oder Hammer zählen, mit integrierten Maßnahmen im TV, Online und am POS.

München, den 26. Februar 2018 — Bereits seit 2008 heißt es bei der DeutschlandCard „Punkte dich glücklich“. Passend zum zehnten Geburtstag steht das gesamte Jahr 2018 beim Multipartner-Bonusprogramm unter dem kommunikativen Motto „Hätte, hätte … DeutschlandCard“. Im Zentrum stehen dabei die Vorteile des Punktesammelns, kommuniziert mit kreativem Twist: Wer nicht sammelt, der verpasst was.

Start und gleichzeitig einer der Höhepunkte im Geburtstagsjahr ist die reichweitenstarke, partnerübergreifende Promotion „Hätte, hätte … Wunsch erfüllt“. Die Kampagne setzt auf einen integrierten Mix aus digitalen Maßnahmen, POS-Aktionen sowie TV. Für Kreation und Umsetzung zeichnen Serviceplan One, hmmh und Plan.Net Content Marketing verantwortlich.

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard, erklärt: „Seit zehn Jahren können unsere Teilnehmer mittlerweile mit der DeutschlandCard Punkte sammeln und sich davon etwas gönnen oder Wünsche erfüllen. Deshalb wollen wir im Jubiläumsjahr mit besonders attraktiven Aktionen ‚Danke‘ sagen. Gleichzeitig steigern wir mit der reichweitenstarken Kampagne ‚Hätte, hätte ... Wunsch erfüllt‘ unsere Bekanntheit und laden die Marke DeutschlandCard emotional auf. Durch die gezielte Einbindung von digitalen und mobilen Kanälen aktivieren wir zudem gezielt jüngere Teilnehmer und steigern gleichzeitig die Conversion.“

Die Promotion wird digital über eine Display- und Bannerkampagne mit verschiedenen Snippets sowie über die sozialen Medien beworben. Ein 15-sekündiger TV-Spot sorgt für zusätzliche Aufmerksamkeit und eine starke Sichtbarkeit der Kampagne. Er ist ab 5. März in zielgruppenaffinen Formaten auf den Sendern RTL, SuperRTL, RTL NITRO und VOX zu sehen. Online kommen insgesamt drei Spots zum Einsatz, von denen der erste bereits on Air ist. Zu sehen sind die Filme auch auf der Kampagnenseite www.deutschlandcard.de/10jahre.

Sandro Götz, Geschäftsführer von Serviceplan One, erklärt: „Anhand unseres Protagonisten zeigen wir, dass es eigentlich keinen Grund gibt, nicht mit der DeutschlandCard zu punkten. Wie bei vielem im Leben – einfach mal machen, statt später bereuen. Mit ‚Hätte, hätte ...‘ bedienen wir uns eines deutschen Klassikers, den wohl jeder kennt und der die Botschaft der Kampagne klar und direkt transportiert.“

Für die Filme konnte Serviceplan One den niederländischen Regisseur Steffen Haars gewinnen, der unter anderem die bekannte TV-Serie „New Kids“ gedreht hat und für seine absurde Comedy bekannt ist. Die Produktion verantwortet mypony, die Postproduktion die nhb studios und die Musik Sizzer Amsterdam — es wurde eigens Musik im Stil der 80er Jahre komponiert.

Die Mechanik der Promotion „Hätte, hätte… Wunsch erfüllt“

Vom 5. bis 25. März 2018 werden rund 50 Millionen Wunsch-Lose an DeutschlandCard Teilnehmer verteilt. Jeder Teilnehmer, der im Aktionszeitraum beispielsweise bei den Partnern Edeka, Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount oder Hammer seine Karte einsetzt, erhält ein Wunsch-Los. In jedem Los befindet sich ein attraktiver Coupon für den nächsten Einkauf sowie ein Glücks-Code. Teilnehmer erhalten in diesem Zeitraum auch für ihre Einkäufe bei den mehr als 400 teilnehmenden Online-Shops wie OTTO, Bonprix oder Zalando einen Glücks-Code. Die Codes können schließlich auf der Aktionsseite www.deutschlandcard.de/wunsch oder in der DeutschlandCard App eingegeben werden.


Die Nutzer erfahren dann direkt, ob sie einen der 100.000 Sofortgewinne wie Zusatzpunkte erhalten, ihnen ein zusätzlicher Coupon ausgespielt wird oder sie sich für die Verlosung von attraktiven Gewinnen registrieren können. Als Preise warten unter anderem ein Audi A1, zehn Mal ein Jahr gratis Einkaufen bei Edeka, fünf Mal ein Jahr gratis Einkaufen bei Netto Marken-Discount, drei Mal ein Jahr gratis Tanken bei Esso, eine Reise nach Dubai von sonnenklar.TV, ein Swarovski-Boxspringbett von Hammer sowie zehn Samsung Galaxy S 8. Jeder Teilnehmer kann wählen, was sein persönlicher Wunschgewinn wäre und sich gezielt für diese Verlosung registrieren. Weitere Aktionen unter dem Motto „Hätte, hätte … DeutschlandCard“ folgen bis Ende 2018.

Über die DeutschlandCard GmbH

Die DeutschlandCard GmbH ist Betreiber des branchenübergreifenden Multipartner-Bonusprogramms. Mehr als 20 Millionen Programmteilnehmer sammeln bei den teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen Punkte in unterschiedlichen Lebensbereichen. Zu den Partnern gehören EDEKA und Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, sonnenklar.TV, Vergölst Reifen- und Autoservice, Gothaer Versicherung, MediKur, Hertz Autovermietung, L’TUR, Bauunion 1905, innogy, teilnehmende Apotheken sowie mehr als 400 Online-Shops. Die gesammelten Punkte können anschließend gegen Prämien eingelöst, bei teilnehmenden Partnern an der Kasse mit den Einkäufen verrechnet oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden. Am Unternehmenssitz in München beschäftigt die DeutschlandCard rund 100 Mitarbeiter.

Die DeutschlandCard wird von Programmteilnehmern durchschnittlich sechs Mal im Monat eingesetzt. Die Vielfalt und die deutschlandweite Verbreitung der Partner sorgen für eine hohe regionale Nähe zu den Teilnehmern und eine hohe Relevanz in ihrem täglichen Leben. Durch das Programm werden zudem kanal- und branchenübergreifende Customer Insights generiert, die es Partnerunternehmen ermöglichen, ihre Kunden umfassend kennenzulernen. Mit der DeutschlandCard können Unternehmen ihre Kunden konsequent über alle Kanäle begleiten und ihnen jederzeit individuelle und bedarfsgerechte Angebote und Informationen zur Verfügung stellen – beispielsweise über die DeutschlandCard App, klassische Direct Mails, Newsletter oder die DeutschlandCard Website. Mit diesem Kundenwissen können Unternehmen effektiv Neukunden gewinnen, Bestandskunden langfristig binden und entwickeln sowie optimiertes Multichannel Marketing betreiben.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de


Kontakt

Claudia Kirchmair

Claudia Kirchmair
Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2273

E-Mail: c.kirchmair(at)serviceplan.com