Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

EN DE
Loading...

Auch in diesem Jahr ist die Serviceplan Gruppe wieder mit einem Stand auf Europas wichtigstem Digital Marketing Event vertreten. Besuchen Sie uns am 12. und 13. September in Köln auf der dmexco in unserer Agency Lounge (Halle 6, Agency Lounge) und blicken Sie gemeinsam mit uns in die digitale Zukunft! Neben unserer Agency Lounge finden Sie unsere Experten auch an den Ständen unserer Partner Adobe (Halle 6, A11) und Oracle (Halle 8, D031).

München, den 11. September 2018 — Unter dem Motto „Media meets AI“ erfahren Sie unter anderem, was bei der erfolgreichen Gestaltung der digitalen Transformation im Marketing relevant ist. Die Kolleginnen und Kollegen unserer Agenturen Plan.Net, Mediaplus, mediascale und hmmh sowie dem Plan.Net Innovation Studio haben fünf inspirierende Sessions ausgearbeitet, die einen Ausblick auf die Medienlandschaft der Zukunft geben: Denn in einer Zeit der rasanten digitalen Veränderung geht es darum, heute schon die richtigen Weichen für morgen zu stellen.

Unsere Experten sind auf folgenden dmexco-Bühnen zu finden (alle Panels/Sessions am ersten dmexco-Tag):

Agenda:

  • Plan.Net Innovation Studio on tour
    12. und 13. September 2018
    Nutzen Sie die Möglichkeit, in unserem Innovation Studio verschiedene Prototypen aus den unterschiedlichsten Leistungsbereichen wie „Extended Realities“, „Voice Assistants“ oder „Bots“ zu erleben und selbst auszuprobieren.

  • Dr. Jan Woratschek, Plan.Net: Content braucht Media! Media braucht Content!
    Mittwoch, 12.09.2018, 11:00 - 11:30 und Donnerstag, 13.09.2018, 13:45 - 14:15
    Die Grenzen zwischen klassischen und digitalen Kanälen sind weitestgehend aufgelöst. Weiterhin besteht jedoch eine konzeptionelle Trennung zwischen den Inhalten und dessen medialer Aktivierung, die es zu überwinden gilt. Mit unserem NEO-Ansatz zeigen wir auf, wie Inhalte und mediale Ausspielung perfekt verzahnt, von Anfang an integriert konzipiert sowie kanalgerecht adaptiert werden müssen, um Ihre Kampagnen erfolgreich zu gestalten.
  • Marcus Person, Philipp Kruse, Philipp König, hmmh: Der Aufstieg von Marktplätzen im E-Commerce! Haben Monobrand-Stores noch eine Chance?
    Mittwoch, 12.09.2018, 11:45 - 12:30 und Donnerstag, 13.09.2018, 14:30 - 15:15
    In der aktuellen E-Commerce-Landschaft gewinnen Marktplätze wie Amazon, Alibaba, Otto, uvm. immer mehr Reichweite und damit verbundenen auch an Umsatz. Monobrand Webshops, die nur ihre eigene(n) Marke(n) präsentieren, stehen somit vor einer Herausforderung: Den Spagat zu schaffen zwischen konsequenter Markenführung auf der eigenen Plattform und der befürchteten Verwässerung von Markenwerten auf den Marktplätzen, war nie anspruchsvoller als heute. Dabei sind individuelle Pricing-Modelle je Marktplatz nur ein Spezialthema, um das Online-Business maßgeschneidert zu betreiben. Medienneutral war gestern! Auch Produktdaten müssen für jeden Touchpoint und Marktplatz individualisiert werden, da die Marktplatzbetreiber ihr eigenes Produktranking (analog zum Google Ranking) entwickeln. Neue Arbeitsrollen wie z. B. Daten-Stewards halten Ihre Produktdaten up-to-date und kümmern sich um die laufende Strukturierung sowie Aktualisierung der Produktdaten. Mit unserem Connected Commerce-Ansatz vereinen wir alle relevanten Experten, um Einkaufserlebnisse online so zu gestalten, dass potentielle Kunden mehr und öfter kaufen und gleichzeitig eine konsistente Markenkommunikation im Sales-Prozess gewahrt wird.
  • Esther Busch & Wolfgang Bscheid, Mediaplus & mediascale: Geo-Intelligence: Wie Big Data im Raum der Schlüssel zu nationalem Erfolg wird!
    Mittwoch, 12.09.2018, 12:45 - 13:30 und Donnerstag, 13.09.2018, 11:30 - 12:15
    Leistungssteigerung in der Kommunikation erreicht man heute nur über Relevanz: die richtigen Menschen, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Mit dem neuen Serviceplan Kompetenz Center für Geo-Intelligence in Köln beweisen wir, dass Geo-Daten, Geo-Planung und Geo-Analyse nicht mehr nur Grundlage für regionale Kunden, Beilagen oder Radio sind, sondern zukünftig die Basis für jede nationale Planung sein müssen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in 20 Min anhand einiger best practices.

  • Dr. Andrea Malgara & Dr. Tanja Boga, Mediaplus: Media Megatrends – Die digitale Transformation der Kommunikationswelt
    Mittwoch, 12.09.2018, 13:45 - 15:00 und Donnerstag, 13.09.2018, 10:00 - 11:15
    Mit Hilfe von Technologie ist die Medienlandschaft revolutioniert worden – und befindet sich weiter in einer Phase fortlaufender Evolution. Die durchaus kritische Einordung und Erläuterung relevanter Themen, die den Medien- bzw. Werbemarkt von morgen prägen werden, ist vor diesem Hintergrund umso wichtiger. Dr. Andrea Malgara, Geschäftsführer Mediaplus Gruppe, wird auch dieses Jahr relevante Megatrends definieren und über Themen wie Künstliche Intelligenz, Voice Internet oder Programmatic Creativity sprechen.

  • Jens Barczewski, Mediaplus: Transmediale Planung mit dem Mediaplus Brand Investor
    Mittwoch, 12.09.2018, 15:15 - 16:15 und Donnerstag, 13.09.2018, 12:30 - 13:30
    Moderne Mediaplanung arbeitet vernetzt und integriert, um Kampagnen effektiv und effizient auszusteuern. Die Frage nach der Wirkung von crossmedialen Kampagnen wird zukünftig im Planungsprozess eine noch wichtigere Rolle spielen. Der neu entwickelte Brand Investor von Mediaplus ist ein Planungstool, welches die Wirkung einer Kampagne ins Zentrum der Optimierung stellt. Es ermöglicht zielgruppenspezifische, wirkungsbasierte crossmediale Planungen über die 19 wichtigsten Media-Kanäle.

Kontakt

Christiane Wolff

Christiane Wolff
Chief Corporate Communications Officer

+49 89 2050 2270

E-Mail: c.wolff(at)serviceplan.com