Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

EN DE
Loading...

Auf dem 65. Cannes Lions International Festival of Creativity gewann DOT Mini einen Golden Lion in der Kategorie „Health & Wellness Tech“, während die technische Kompetenz und Fortschrittlichkeit, die hinter DOT Watch, Mini und kommenden Produkten und Visionen von Dot stehen, in der Kategorie „Innovation“ für technologische Entwicklung mit Gold ausgezeichnet wurden.

Seoul, 26. Juni 2018 — DOT Mini ist das weltweit kleinste Smart-Media-Gerät für blinde und sehbehinderte Menschen. Serviceplan Korea und Serviceplan Innovation entwickeln die Marke DOT sowie das Konzept von Dot Mini und fungieren in Partnerschaft mit DOT Inc und cloudandco als Berater für das übergeordnete Marketing.

Eric Kim, CEO von Dot, brachte seine Freude darüber zum Ausdruck: „Wir freuen uns sehr darüber, einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht zu haben. Vielen Dank, Serviceplan, dass Sie erneut mit uns zusammengearbeitet haben, um maximale Synergien zu schaffen. Dot wird sich auch weiterhin dafür einsetzen, all den Menschen Türen zu öffnen, die von unserer sich ständig verändernden, innovativen Welt ausgeschlossen sind. Außerdem werden wir auch weiterhin mit Serviceplan zusammenarbeiten, um diese Welt der Innovationen mit noch mehr Kreativität zu gestalten. Abschließend möchten wir dem Team von KOICA CTS besonderen Dank dafür aussprechen, dass es das Projekt Dot Mini unterstützt und die Realisierung der Projekte India und Kenya ermöglicht hat, und natürlich cloudandco, unserem großartigen Partner, der uns dabei unterstützt hat, ein tolles Design zu unserem bahnbrechenden Produkt zu entwickeln.“

Der Global CCO der Serviceplan Group, Alexander Schill, dazu: „Wir finden es großartig, dass der jüngste Meilenstein von Dot in Cannes mit zwei Gold Lions ausgezeichnet wurde. Seit Serviceplan sich auf diese Mission mit Dot und der weltweit ersten Braille-Smartwatch begeben hat, haben sie die Grenzen technischer Innovationsfähigkeit erweitert, um Menschen mit Sehbehinderung auf der ganzen Welt die Möglichkeit zu mehr Lebensqualität im Alltag zu geben. Und wir bei Serviceplan konnten das wahre Potenzial von Uber-Kreativität erleben.“

Julie Kang, CEO von Serviceplan Korea ergänzte: „Dies beweist eindrucksvoll, dass die technischen Möglichkeiten von Dot mit der Marketing-Consulting-Kompetenz und Kreativität von Serviceplan vereint wurden. Mit einem neuen und innovativen Ansatz bricht Serviceplan Korea mit den Stereotypen des traditionellen Werbedienst-Modells. Wir stärken unsere Rolle als Brand Incubating Agency und bieten flexible und ganzheitliche Beratung in den Bereichen, in denen die Marke benötigt wird.“

Dot Mini ist das erste Gerät, das jegliche digitalen Textinhalte eigenständig aufrufen kann. Denn die innovative Dot Translation Engine, die auf künstlicher Intelligenz/maschinellem Lernen basiert, erfasst Kontexte und übersetzt effizient in Brailleschrift Stufe 2, die durchschnittlich um 50 % kürzer ist.

Für eine noch schnellere Wahrnehmung multisensorischer Anwendungen bietet Dot Mini eine zusätzliche Audiounterstützung. All das in einem Gerät, das um ein Vielfaches kleiner, leichter, energiesparender und preisgünstiger ist als herkömmliche Geräte mit weniger Funktionen.

Die Dot Translation Engine kann jeden Text automatisch in Brailleschrift Stufe 2 umwandeln. Das 16 Cell Active Braille Display wurde mit innovativer Dot Technology entwickelt (70 Patente) und basiert in einzigartiger Weise auf Magnetismus, wodurch Größe, Gewicht, Stromverbrauch und Preis um bis zum Zehnfachen verringert werden konnten.

Dot Mini kann digitale Textdateien von Online-Bibliotheken und Websites sowie lokalen Speicherorten und Netzwerkverzeichnissen aufrufen. Die umfassende Audiounterstützung mit Lautsprecher, Kopfhörern und Mikrofon ermöglicht multisensorische Erlebnisse wie Karaoke oder sogar Kinofilme. Intuitive Steuerelemente, darunter Steuertasten, Schaltflächen für Auswahl, Menü und Bildlauf sowie eine Spracherkennung ermöglichen interaktive Anwendungen, z. B. Textverarbeitung, Lesezeichen und Notizen sowie Berechnungen, Programmierung und sogar Spiele.

Zu den verschiedenen Schnittstellen gehören: USB, Mikro-USB, Mikro-HDMI, SD-Karten, WLAN und Bluetooth. Mit den Abmessungen von 158x108x18 mm und einem Gewicht von 256 g lässt sich das DOT Mini problemlos überallhin mitnehmen. DOT Mini verändert das Leben sehbehinderter Menschen. Dank Partnerschaften mit großen Content-Plattformen wie Rakuten Kobo und Yes24 sind bereits 200.000 Bücher direkt verfügbar. Für die weltweite Markteinführung Ende 2018 sind bereits 40.000 Geräte vorbestellt.

Kontakt

Christiane Wolff

Christiane Wolff
Chief Corporate Communications Officer

+49 89 2050 2270

E-Mail: c.wolff(at)serviceplan.com