Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

EN DE
Loading...

Seit dem 1. Dezember 2017 ist Elke Reibetanz neue Geschäftsleiterin von Mediaplus Berlin. Sie wird die Präsenz der Agentur im Haus der Kommunikation Berlin gemeinsam mit den Geschäftsführern von Mediaplus Berlin, Esther Busch und Andreas Fuhlisch, weiter ausbauen sowie das Neukundengeschäft vorantreiben. Zuletzt war Elke Reibetanz bei dem Vermarkter Bauer Advertising als Business Development Manager tätig.

München/Berlin, den 19. Dezember 2017 — Mediaplus wächst am Berliner Standort: Seit dem 1. Dezember 2017 ist Elke Reibetanz Geschäftsleiterin von Mediaplus Berlin im Haus der Kommunikation und wird die Agentur am Standort ausbauen. In ihrer neuen Funktion zeichnet sie verantwortlich für die Strategie von Mediaplus Berlin sowie das Neukundengeschäft.

Im Laufe ihrer Karriere erwarb Elke Reibetanz interkulturelle Kompetenz durch die Zusammenarbeit mit internationalen Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Bis zuletzt hatte sie bei Bauer Advertising die Position des Business Development Managers inne und erweiterte ihr Know-how auf dem Gebiet der Identifizierung von Neukundenpotenzial. Davor war Elke Reibetanz von 2010 bis 2016 bei den Mediaagenturen Carat Deutschland (Dentsu Aegis Network Germany) und von 2005 bis 2010 bei PHD Frankfurt (Omnicom Media Group) tätig.

Elke Reibetanz zu ihr neuen Aufgabe: „Ich freue mich sehr auf die einzigartige integrierte Arbeit von Mediaplus im Haus der Kommunikation und innerhalb der Serviceplan Gruppe. Für den Ausbau einer kreativen Mediaagentur wie Mediaplus könnte es dafür keinen besseren Standort als das internationale Berlin geben.“

Andreas Fuhlisch, Geschäftsführer Mediaplus Berlin und Hamburg, erklärt: „Wie das gesamte Haus der Kommunikation Berlin erfährt auch Mediaplus Berlin immer mehr einen Aufschwung. Mit Elke Reibetanz und ihrer Erfahrung im B2B- und B2C-Geschäft gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in der Hauptstadt.“

Im Haus der Kommunikation Berlin, in dem 150 Personen arbeiten, betreuen Kommunikationsexperten aus allen Disziplinen Kunden wie Airbnb, das Bundesfinanzministerium, den AOK-Bundesverband, die Minijobzentrale, RIO/MAN, die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit sowie Konica Minolta und den Deutschen Anwaltverein.

Bilder: Elke Reibetanz, General Manager Mediaplus Berlin, Andreas Fuhlisch, Geschäftsführer Mediaplus Berlin und Hamburg und Esther Busch, Geschäftsführerin Mediaplus Köln und Mediaplus Geo Intelligence

Kontakt

Miriam Lenz

Miriam Lenz
Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2121

E-Mail: m.lenz(at)serviceplan.com