Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

EN DE
Loading...

MINI Deutschland und Serviceplan zeigen mit MINI Connected den schnellsten Weg durch die Stadt

Für die Bewerbung der neuen MINI Connected Features inszeniert Serviceplan Campaign X für MINI Deutschland Shortcuts: So, wie die Echtzeit-Stauinformationen „Real Time Traffic Information“ (RTTI) die Fahrer der neuen MINI Modelle stets über die zeitsparendste und schnellste Route zum Ziel informieren, zeigen umfunktionierte 18:1 Werbeflächen an zeitaufwändigen Berliner Fußgängerstrecken eine Abkürzung für den schnellsten Weg durch die Stadt. Die Aktion ist Teil der online-getriebenen Kampagne #eckenentdecken, die seit Februar 2018 den neuen MINI 3-Türer, MINI 5-Türer sowie das neue MINI Cabrio bewirbt.

München, den 30. April 2018 — „Die Idee der Shortcut-Plakate ist eine originelle Übersetzung des Features RTTI, das immer den schnellsten Weg durch den Verkehr parat hat, in die analoge Lebenswelt der Menschen“, erklärt Hans-Peter Sporer, Kreativgeschäftsführer von Serviceplan Campaign X. In der zweiten Aprilhälfte sind in Berlin 18:1 Plakate installiert, die Fußgänger unter dem Motto „Mit MINI Connected schneller durch die Stadt“ zu einer Abkürzung einladen. Zu sehen sind diese etwa an der Gartenstraße, wo eine Treppe über eine Mauer für schnelleres Vorankommen sorgt, am Lotte-Lenya-Bogen, wo ein Tunneldurchgang unter einer Bahntrasse den Umweg über die weit entfernte Unterführung erspart und ebenso an der Linienstraße in Mitte, wo das Überqueren eines Fußballfeldes den langen Weg um den Häuserblock ersetzt.

Ulrike von Mirbach, Leiterin Marketing MINI Deutschland: „Wir bringen das komplexe Connectivity Thema aus dem Auto heraus auf die Straßen der Großstadt, in der es schließlich täglich darum geht, im Alltagsgetümmel den schnellsten Weg von A nach B zu finden. Die Aktion macht MINI Connected erlebbar, zeigt den Mehrwert der Zeitersparnis einfach und verständlich auf und ist integrativer Bestandteil unserer Social Media Kampagne.“

Dafür wurden zahlreiche Reaktionen von Passanten auf die Shortcut-Plakat-Installation gefilmt. Die Dokumentation, die daraus entstand wurde von It’s us (Berlin) sowie Neverest produziert und wird auf den MINI Deutschland Kanälen Instagram, Facebook und Youtube platziert. Bei Serviceplan Campaign X zeichnen neben Hans-Peter Sporer Creative Director Luitgard Hagl, Beratungsgeschäftsführerin Christina Antes sowie Account Director Konstanze Kliesch für Konzeption und Umsetzung verantwortlich.

Kontakt

Claudia Kirchmair

Claudia Kirchmair
Corporate Communication & PR

+49 89 2050 2273

E-Mail: c.kirchmair(at)serviceplan.com