Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

EN DE
Loading...

Serviceplan & The One Show unterstützen Nachwuchs mit „The Young Ones“

Serviceplan und The One Show unterstützen Nachwuchstalente mit "The Young Ones": Ein Wettbewerb, der jungen Kreativen die Chance bietet, einen One Show Pencil zu gewinnen und ihre Arbeiten bei den Vereinten Nationen in New York ausstellen zu lassen.

München, den 7. März 2018 — Zum fünften Mal seit 2013 wurde Serviceplan als offizieller Partner für einen der wichtigsten Wettbewerbe für den kreativen Nachwuchs ausgewählt: „The Young Ones Student Competition“.

Der "Design Brief" des Young Ones Student Awards, der in Partnerschaft mit PartnersGlobal und der TOGETHER-Initiative der Vereinten Nationen präsentiert wird, bietet jungen Designern und Künstlern die Möglichkeit, ein Plakat zu gestalten, das eine positive Aussage über Migranten und Flüchtlinge beinhaltet. Die besten Gewinner werden während der New York Creative Week im Mai mit One Show Pencils ausgezeichnet. Darüber hinaus werden die besten Plakate bei den Vereinten Nationen in New York  und ein Plakat in anderen Weltstädten ausgestellt.

2018 verantwortet zum ersten Mal die neu gegründeten Non-Profit-Organisation mit Sitz in New York „The One Club for Creativity“ den Wettbewerb, die sich aus „The One Club“ und „ADC Global“ zusammensetzt. Der Wettbewerb wird parallel zu den Kreativwettbewerben „The One Show“ und „ADC Global“ organisiert und besteht aus den folgenden Bereichen: „Young Ones ADC“ mit Schwerpunkt auf der praktischen Arbeit, „Young Ones Brief“ mit spezifischen Instruktionen, die vom kanadischen Versicherer Sonnet („Client Brief“) vorgegeben werden sowie die Vereinten Nationen und Partners Global („Social Brief“) und „Young Ones Portfolio“ für freies Arbeiten in den Kategorien „Illustration“ und „Produktdesign“.

Es handelt sich um eine der weltweit größten Auszeichnungen für den kreativen Nachwuchs, wobei Einsendungen aus 30 Ländern möglich sind. Einsendeschluss für die Arbeiten ist der 9. März 2018, die Preisverleihung findet traditionell im Mai während der Creative Week in New York statt.

Serviceplan unterstützt „The Young Ones“ durch die Entwicklung und Umsetzung einer Kampagne, die Kreative mithilfe von Flyern, Bannern, E-Mail-Werbung, über Social Media und die Website www.theyoungones.org/ zur Teilnahme einlädt.

Die Kampagne wird seit Ende 2017 an Universitäten auf der ganzen Welt sowie auf den Websites von Grafik-, Design- und Kunstportalen vorgestellt.

Die Kampagne steht unter dem Motto „Turn Passion into Profession“ („Das Hobby zum Beruf machen“) und zielt darauf ab, jungen kreativen Talenten zu zeigen, dass ihnen die Teilnahme am Wettbewerb dabei helfen wird, mit ihrer Leidenschaft für Kreativität Karriere zu machen.

Fünf unterschiedliche Künstler, die verschiedene Techniken verwenden, haben aufwendige Einzellinienzeichnungen erstellt, um den „Karriereweg“ darzustellen – beginnend mit einer kreativen Disziplin, wie beispielsweise „Illustration“, gefolgt von den drei Trophäen, die bei dem Wettbewerb überreicht werden, und abschließend mit einem Konzept, wie beispielsweise „Künstler“: Durch seine Teilnahme verwandelt sich ein Student mit einer Leidenschaft für Illustration also in einen Illustrationskünstler.

Zu den Produktionsdetails gehört die Einrichtung eines echten Roboters mit einem LED-Licht, um ein Langzeitbelichtungsbild für "Interaction Designer" zu schießen, die tatsächlichen Pinselstriche für "Art Director" zu digitalisieren und jedes der in "Illustration Artist" abgebildeten Werkzeuge mit dem eigentlichen Werkzeug zu zeichnen.

Künstler von Eat, Sleep + Design, Standardabweichung und südlich-t haben mit Serviceplan an der Umsetzung des Projekts zusammengearbeitet.

Serviceplan ist während der „Creative Week“ im Mai 2018 in New York mit Workshops vertreten und außerdem Teil der Jury, zusammen mit anderen angesehenen internationalen Kreativen und Kundenvertretern, um zu entscheiden, wer die begehrten Preise für junge Talente gewinnen wird.

„Die Förderung junger Talente und das Aufspüren neuer Talente ist für Agenturen äußerst wichtig. Wir freuen uns darauf, durch unsere Zusammenarbeit mit „One Club for Creativity“ auf internationaler Ebene einen Beitrag zur Erreichung dieses Ziels zu leisten,“ erklärt Alexander Schill, Chief Creative Officer der Serviceplan Group. „Der Wettbewerb ‘Young Ones Student Competition’ ist immer eine große Inspiration und bietet die Möglichkeit, mit talentierten jungen Kreativen aus allen Bereichen in Kontakt zu kommen.“

Studenten können ihre Arbeiten bei den Young Ones Portfolio und Young Ones ADC Awards einreichen.

www.theyoungones.org

www.facebook.com/TheOneClubforCreativity

www.twitter.com/TheOneClub

 

Kontakt

Christiane Wolff

Christiane Wolff
Chief Corporate Communications Officer

+49 89 2050 2270

E-Mail: c.wolff(at)serviceplan.com