Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

EN DE
Loading...

Die Total Media Gruppe (TMG) und die Mediaplus Gruppe rufen gemeinsam das Joint Venture Total Mediaplus ins Leben. Durch Dependancen in London und München entsteht so für die Mediaplus Gruppe und ihre Kunden ein besserer Zugang zum Markt im Vereinigten Königreich, zu dem länderspezifischen Wissen sowie zum Know-how in Verhaltensplanung der Total Media-Experten. Das Leistungsspektrum des Joint Ventures umfasst ein integriertes Sortiment aus Mediaplanungs- und Aktivierungsdienstleistungen. Die gemeinsame Kampagnenarbeit hat bereits begonnen.

London/München, den 19. März 2018 — Die Total Media Gruppe (TMG), die führende Behavioural Planning Agency im Vereinigten Königreich, die den Konsumenten und sein Verhalten in den Mittelpunkt der Kommunikationsplanung und –beratung stellt, hat gemeinsam mit Europas größter unabhängiger Mediaagenturgruppe, Mediaplus, das Joint Venture Total Mediaplus gestartet. In London und München werden parallel neue Agenturen für Total Mediaplus eingerichtet.

Dieser Schritt war aufgrund der aktuellen Entwicklungen erforderlich: TMG verzeichnet verglichen mit dem Vorjahr ein internationales Verkaufswachstum von 34 Prozent und immer mehr Kunden verwenden den Hauptsitz in London als zentralen Ausgangspunkt für die Planung und Aktivierung ihrer Mediakampagnen in Europa. Zudem herrscht im Zusammenhang mit dem Brexit nach wie vor eine gewisse Marktunsicherheit. Gleichzeitig war Mediaplus, die Mediaagentur der Serviceplan Gruppe, auf der Suche nach einem Partner mit Sitz in London – mit dem Ziel, den Kunden Zugang zum Markt im Vereinigten Königreich zu ermöglichen.

Total Mediaplus bietet ein integriertes Sortiment aus Mediaplanungs- und Aktivierungsdienstleistungen an, einschließlich der Erarbeitung von Mediastrategien, die menschliches Verhalten zugrunde legen, Above-the-Line-Werbemaßnahmen sowie die Entwicklung und Umsetzung digitaler Strategien unter Einbindung des vollständigen Channel-Mix. Die Kampagnenarbeit mit den Kunden von TMG, darunter namhafte Größen im Technikbereich wie Lenovo und Moto sowie die FMCG-Marke Rustlers, hat bereits begonnen.

Guy Sellers, CEO der Total Media Gruppe, erklärt: „Unser gemeinsames Joint Venture sorgt dafür, dass sich unsere Sichtbarkeit im gesamten EMEA-Bereich vergrößert. Wir erhalten dadurch unmittelbaren Zugang zum internationalen Netzwerk der Mediaplus-Geschäftsstellen in ganz Europa. Zudem können wir von den Mediaplus-Länderexperten, deren Fachkenntnissen über lokale Märkte sowie deren gefestigten Beziehungen zu Vermarktern profitieren. Dadurch verbessern wir unser Know-how, unseren Kunden in ganz Europa verlässliche, hochspezialisierte Kampagnen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene anzubieten.“

„Wir sind sehr glücklich über diese Zusammenarbeit von zwei gleichgesinnten, unternehmerischen Geschäftsorganisationen. Die Tatsache, dass beide Agenturen unabhängig sind, war ein entscheidender Faktor, denn damit verfügen wir hinsichtlich der Arbeitskultur über sehr ähnliche Vorstellungen“, fügt Guy Sellers hinzu.

Florian Haller, Hauptgeschäftsführer der Serviceplan Gruppe, erklärt: „Dieses Joint Venture bringt geschäftliche Vorteile für beide beteiligten Agenturen mit sich. Für Mediaplus und seine Kunden bedeutet es einen besseren Zugang zum wichtigen Markt im Vereinigten Königreich sowie zum länderspezifischen Wissen und zu den Fachkenntnissen der Experten von Total Media im Bereich Verhaltensplanung.“ Auch Andrea Malgara, Geschäftsführer der Mediaplus Gruppe, zeigt sich zufrieden: „Mit Total Media haben wir einen erfolgreichen Partner gefunden, der perfekt zu uns und unserer DNA passt. Wir freuen uns sehr, dass wir nun nach zahlreichen gemeinsamen Projekten mit dem Joint Venture zukünftig unsere innovativen Leistungen unseren Kunden anbieten können.“

Über die Total Media Gruppe

Total Media erarbeitet Mediastrategien auf Grundlage menschlichen Verhaltens – basierend darauf, wie Menschen denken, fühlen und handeln. Mithilfe einer umfassenden Bandbreite an Forschungsmethoden – von Ethnographie über Neurowissenschaften bis hin zu Verhaltensökonomie und Datenanalyse – bringen sie diese Erkenntnisse ans Licht. Dieser Zugang ermöglicht es, authentische, kreative und wirkungsvolle Medialösungen bereitzustellen.

Die Total Media Gruppe wurde im Jahr 1982 gegründet und umfasst Total Media Limited mit Sitz in London, Total Media Connect mit Sitz in Solihull und Running Total mit Sitz in Manchester und Total Media Labs, einem Technologie- und Innovationszentrum mit Sitz in Estland. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Sortiment aus Mediaplanungs- und Aktivierungsmaßnahmen für das Vereinigte Königreich und internationale Märkte an.

Total Media wurde die Auszeichnung „Investors in People“ in der Kategorie Gold verliehen, ebenso wie eine Reihe von IPA-Auszeichnungen für Werbewirkung sowie eine IPA-Auszeichnung in der Kategorie Platin für Engagement im Bereich Weiterbildung von Mitarbeitern. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 120 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Kensington.

Zu den Kunden von Total Media Gruppe gehören Lenovo, Moto, Epson, Fred Olsen Cruise Lines, Investec, Rustlers, Carabao und Carmignac.

Die Total Media Gruppe wurde unlängst das zweite Jahr in Folge in die Liste „International Track 200“ der Sunday Times aufgenommen – aufgrund ihrer erhöhten internationalen Medienumsätze.

Über die Mediaplus Gruppe

Die Mediaplus Gruppe ist die größte unabhängige und partnerbetriebene Mediaagentur in Europa, mit 1.500 Mitarbeitern und Geschäftsstellen in München, Hamburg, Köln und Frankfurt. Neben Deutschland ist das Unternehmen auch in folgenden Ländern vertreten: Norwegen, Finnland, Schweden, Dänemark, Vereinigtes Königreich, Irland, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Portugal, Schweiz, Österreich, Italien, Polen, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Rumänien, Bulgarien, Kroatien, Serbien, Bosnien, Montenegro, Mazedonien, Türkei, VAE, Russland, Ukraine und Weißrussland. Zu den internationalen Kunden der Mediaplus Group gehören BMW, Hornbach, WMF und Adelholzener. Mediaplus verknüpft klassische Medienplanung mit Fachwissen in digitalen Medien, Geo-Media, CRM, Forschung und Neuromarketing.

Bild v.l.: Thomas Laranjo (Managing Director Total Media Ltd), Florian Haller (Hauptgeschäftsführer Serviceplan Gruppe), Guy Sellers (CEO Total Media Gruppe), Andrea Malgara (Geschäftsführer Mediaplus Gruppe)

Auch in die Ukraine hat Mediaplus sich vergrößert: Die IQ Group ist der Serviceplan Gruppe als IQ Mediaplus beigetreten. Mehr Informationen gibt's hier.

Kontakt

Christiane Wolff

Christiane Wolff
Chief Corporate Communications Officer

+49 89 2050 2270

E-Mail: c.wolff(at)serviceplan.com